31.05.11 15:18 Uhr
 460
 

Werbegag: Amerikanische Datingseite für Zombies

Eine ganz besondere Zielgruppe hat sich eine amerikanische Singlebörse ausgesucht: Zombies. Hier sind nur Zombies erlaubt. Echte, lebende Menschen sind auf dem Portal nicht erwünscht.

Auf dem Portal können sich einsame Zombies miteinander verabreden. Dazu stellen sich die Single-Zombies kurz vor und schreiben, was sie nicht mögen und was sie mögen. Beispielsweise Bilder von kleinen Katzen, Gemüse, Baseballschläger oder Molotovcocktails.

Auf der Seite muss angeben werden, welche Körperteile fehlen und wie lange der neue Partner schon ein Zombie sein soll. Die Datingseite ist allerdings nur ein Werbegag einer großen US-amerikanischen Singlebörse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Werbung, Liebe, Single, Zombie, Singlebörse
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 16:21 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
News doppelt, Datingseiten für Rentner gibts schon: und eben im Viagra-Zeitalter.
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:08 Uhr von kohny123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?