31.05.11 14:56 Uhr
 165
 

Nordrhein-Westfalen: Polizei fahndet nach Ziegendieben

Im Jülicher Brückenkopfpark in Nordrhein-Westfalen wurden aus dem Zoogelände insgesamt sechs Ziegen gestohlen.

Unbekannte Täter hatten den Maschendrahtzaun zum Gehege gewaltsam geöffnet und die Ziegen entwendet.

Heute Morgen wurden drei Ziegen wieder gefunden, allerdings fehlen immer noch drei weitere Tiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Nordrhein-Westfalen, Diebstahl, Tier, Ziege
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?