31.05.11 14:34 Uhr
 194
 

Österreich: Headbangen zu den Klängen der Trachtenblaskapelle

Im Dörfchen Mining an der deutsch-österreichischen Grenze spielen sich Szenen ab, wie sie es sonst scheinbar nur beim Festival in Wacken gibt.

Tausende Heavy-Metal-Fans pogen und headbangen auf dem Metalfest Open Air Austria Mamling bei Mining. Doch auf der Bühne keine Metal-Band, sondern die Trachtenblaskapelle des Ortes.

Die Trachtenblaskappelle Mining spielt vor allem Polka und Märsche. Beim Frühschoppen konnten sie die Metal-Freunde jedoch damit begeistern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Veron
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Festival, Metal, Blasmusik, Headbanging
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 14:34 Uhr von Veron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Marschmusik und Schwermetall - der Rhythmus ist offenbar recht ähnlich. Schön, dass das oberösterreichische Dorf seine Gäste so freundlich empfängt.
Kommentar ansehen
31.05.2011 16:10 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Schön auch, dass Du erwähnst, dass die TBK Mining auf dem Metalfest einen echten Kultstatus hat, was mit dem Rhythmus mal null zu tun hat.


Daumen hoch für die Bläser =)
Kommentar ansehen
31.05.2011 20:42 Uhr von Socke-X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey...da gibts ja noch besseres Udo Jürgens Deathmetalversion aus Österreich..

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
31.05.2011 20:45 Uhr von Socke-X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das geht aber schon besser http://www.youtube.com/...

Schlager Deathmetal aus Ösiland..

;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?