31.05.11 14:14 Uhr
 120
 

Schach: Israeli Boris Gelfand gewinnt das Kandidatenfinale

Der israelische Schachgroßmeister Boris Gelfand geht als Sieger des Kandidatenturniers der Schachweltmeisterschaft hervor. Im Finale setzte er sich gegen den Russen Alexander Grischuk mit 3,5:2,5 durch.

Der Israeli Gelfand wird 2012 den amtierenden indischen Weltmeister Viswanathan Anand herausfordern. Beide sind schon jenseits der Vierzig und sind die ältesten WM-Duellanten seit dem Jahr 1934. Es ist ein "Duell der Graubärte", wie eine Zeitung schreibt.

Gelfand bevorzugt ein risikoloses Spiel, das ihm zwar nur wenig Siegchancen gibt, aber auch schwer zu bezwingen ist.Im Kandidatenfinale konnte er nach zunächst fünf Remis zwischen ihm und Grischuk die entscheidende sechste Partie für sich entscheiden.


WebReporter: Kabeltrommel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Israel, Sieger, Duell, Weltmeisterschaft, Schach, Viswanathan Anand
Quelle: www.nytimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?