31.05.11 12:56 Uhr
 373
 

Italien: Muss Silvio Berlusconi für 15 Jahre ins Gefängnis?

Junge attraktive Frauen - sie waren schon immer eine Schwäche von Italiens Premierminister Silvio Berlusconi. Jetzt muss er sich wegen einer von ihnen vor Gericht verantworten.

Er soll im Jahr 2010 die damals erst 17-jährige Marokkanerin Karima El Marough alias Ruby für ihre Liebesdienste mit Schmuck und ähnlichem entlohnt haben.

Des Weiteren muss er sich dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs stellen. Er soll seine Stellung ausgenutzt haben, um sie aus dem Gefängnis zu holen, nachdem diese wegen Diebstahls eingesperrt wurde. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Italien, Gefängnis, Silvio Berlusconi, Amtsmissbrauch
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 13:28 Uhr von farm666
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ha ha ha: Wenn der ins gefängnis geht, dann fress ichn besen!

[ nachträglich editiert von farm666 ]
Kommentar ansehen
31.05.2011 13:31 Uhr von farm666
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Achja: und solche verbrecher gehen zum G8 um über unsere zukunft zu diskutieren
Kommentar ansehen
31.05.2011 20:47 Uhr von Earaendil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schauprozess um die Bevölkerung ruhig zu stellen..der geht niemals in den Knast dafür ..
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:40 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@bunga bunga du musst mal die richtige Wortwahl finden. Du hättest, statt Alte zu schreiben, Püppchen schreiben müssen. Der Begriff Alte für eine Frau diskriminierend. Oder sagst du zu deiner Frau auch Alte.

Zur News:

Und ich denke, dass er doch in den Knast wandert, da die Richter ganz bestimmt einen großen Schutz erfahren werden.
Außer das Püppchen revidiert ihre Aussage vor Gericht, da sie ganz bestimmt bestochen wird.

Und das passiert in einem Land, wo der Papst eine Residenz hat. Das passt irgendwie nicht zusammen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 15:34 Uhr von jayjay2222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir ebennfals nicht vorstellen das er verurteilt und ins Haft gehen muß.

Er könnte seine Präsidentschaft und Macht ohne Hilfe der italienischen Mafia Gruppierungen bestimmt nicht halten. Mit seinem Reichtum kann er sich viele Freiheiten kaufen.

Ein Milliarder als Staatsoberhaupt? Russland wird genauso von einem Milliarder regiert. Man sieht im Beispiel Russland wie sie mit ihre Bevölkerung umgehen. Ein kleiner kritischer Regime Kritik schon ist man in Haft..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen
Fußball: Silvio Berlusconi verkauft seinen AC Milan an China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?