31.05.11 12:21 Uhr
 83
 

Schweden: König Carl Gustaf bestreitet Besuch im Strip-Club

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf hat nun bestritten, einen Strip-Club besucht zu haben. Zuvor wurden Vorwürfe von einem Fernsehsender laut, dass es Bilder gebe, die seinen Besuch beweisen würden.

In einem Interview stellte er nun klar, dass es unmöglich sei, dass solche Bilder existieren.

Dieser jüngste Skandal aus dem schwedischen Königshaus kommt nun etwa ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung der königlichen Biografie. In dieser ist zu lesen, dass der König an wilden Partys teilgenommen hat und Affären mit jungen Frauen hatte.