31.05.11 09:49 Uhr
 223
 

Fußball/Kolumbien: Spieler wurde während Teamsitzung von Manager geschlagen

Eine Teamsitzung des kolumbianischen Fußballvereins Once Caldas eskalierte, da der Spieler Felix Micolta seinen Vertrag kündigte.

Daraufhin fing der Spieler sich eine Ohrfeige des Managers Duvan Vasquez ein. Dieser geht nun davon aus, dass er verklagt wird.

Micolta hatte gekündigt, da noch Gehalts- sowie Prämienzahlungen fällig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Manager, Kündigung, Kolumbien
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 11:35 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ne: andere methode, einen spieler langfristig an den verein zu binden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?