30.05.11 20:46 Uhr
 134
 

Kino: Horrorthriller "Insidious" wird wohl ein Sequel erhalten

James Wan führte vor kurzer Zeit Regie zum Horrorthriller "Insidious". Hierbei ging es um eine Familie, die es im eigenen Zuhause mit Dämonen zu tun bekommt. Darsteller waren unter anderem Patrick Wilson, Rose Byrne, Lin Shaye, Ty Simpkins und Barbara Hershey.

Der Film läuft seit 01. April in den amerikanischen Kinos und konnte bei 1,5 Millionen Euro Produktionskosten schon 52,7 Millionen Dollar Gewinn einspielen. Der Produzent Jason Blum hat bereits Pläne für ein Sequel. Leigh Whannell soll wieder das Drehbuch verfassen.

Ab dem 21. Juli 2011 kann man "Insidious" auch in den deutschen Kinos sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Horror, Thriller, Sequel
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?