30.05.11 20:37 Uhr
 369
 

Kino: Der Science Fiction-Roman "Hyperion" erhält wohl eine Verfilmung

!Warner Bros. Pictures" hat schon seit einiger Zeit vor, die Science Fiction-Romanreihe "Hyperion" für das Kino zu verfilmen. Jetzt gab der Schauspieler Bradley Cooper bekannt, das Drehbuch zu diesem Film schreiben zu wollen. Ihm zur Seite soll Conal Byrne stehen.

Der Roman stammt von Dan Simmons und handelt von galaktischen Kriegen, Zeitgräbern und einem Herrscher, der halb Lebewesen, halb Maschine ist.

Für die Regie ist Scott Derrickson vorgesehen. Der Filmtitel soll "Hyperion Cantos" lauten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Roman, Verfilmung, Science-Fiction, Warner Bros. Pictures
Quelle: www.cinefacts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 20:47 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der roman ist sehr gut, wenn die sich bei der verfilmung am buch halten duerfte es ein erfolg werden (wobei das bei hollywood ja immer so eine sache ist :( )

Allerdnigs muss ich die kurzzusammenfassung der romans stark bemaengeln, fuer jemanden der das buch nicht kennt ist sie absolut nichtssagend.
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:59 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Phyra: Ich hab mich an die Quelle gehalten, man kann ja im Internet einiges lesen bzw sich den Roman kaufen bzw leihen ;)
Kommentar ansehen
30.05.2011 22:55 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wobei du aber die schon schlechte zusammenfassung noch schlechter zusammengefasst hast^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?