30.05.11 16:09 Uhr
 1.379
 

Auto-Weitsprung-Weltrekord: Team Hot Wheels knackt die 100 Meter

Am gestrigen Sonntagvormittag glückte dem Team Hot Wheels ein neuer Weltrekord beim Indy 500 in Indianapolis. Tanner Foust, der Stuntfahrer, meisterte ganze 101 Meter, bevor sein Fahrzeug wieder den Boden berührte.

Über eine 27 Meter lange Rampe beschleunigte der waghalsige Fahrer und flog anschließend die Distanz, bis er sicher landete. Mit dem Sprung verdiente sich Tanner Foust einen weiteren Preis mit seinen gefährlichen Stunts.

"Die Zuschauer wurden heute nicht nur Zeugen eines Weltrekordsprungs, sondern konnten auch hautnah miterleben, wie ein Kindheitstraum, den schon Generationen hegten, wahr wurde", sagte Simon Waldron, Vizepräsident Marketing Hot Wheels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auto, Team, Meter, Weltrekord, 100 Meter, Weitsprung
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 16:57 Uhr von Cygan
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Als Kind konnte ich meine Hot Wheels Autos nie so weit werfen :(
Kommentar ansehen
30.05.2011 17:08 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ob ich mir da als Fahrer wohl in die Hose ömmeln würde?
Kommentar ansehen
30.05.2011 17:44 Uhr von Kappii
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
komische Amerikaner: Wenn es um einen "Kindheitstraum" geht ist man sich plötzlich nicht zu fein das Metrische-System anzunehmen oder wie?

Oder war sein Kinderheitstraum tatsächlich 328 Fuss/109 Yard weit zu springen?
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:41 Uhr von Showtime85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Anbei das Video: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:42 Uhr von ryzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tzz... amis und ihre träume: einer will 100 meter fliegen,der andere ölquellen einnehmen und es krieg gegen den terror nennen, der andere will der erste schwarze präsident sein.... die hätten den gouvernator als präsident verdient
Kommentar ansehen
31.05.2011 09:37 Uhr von Stechpalme
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ryzer: Ich bin ja auch kein Fan der Amis, aber übertreiben kann man es auch.

Das ist Fun, das ist verrückt und ganz ehrlich, ich hätte das sehr gerne Live gesehen.

Man kann die Amis nicht mögen oder hassen, aber nicht immer jeden Mist schlecht machen. Das ist kindisch und einfach nur albern.
Kommentar ansehen
31.05.2011 09:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Ich hatte ja meine Bedenken, dass der Wagen den Sprung in einem Stück übersteht. Aber der sieht ja fast so aus, als wenn der den Sprung gleich noch mal machen könnte...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?