30.05.11 14:18 Uhr
 181
 

Natascha Kampusch wird mit dem Buchliebling-Preis 2011 geehrt

Das österreichische Entführungsopfer Natascha Kampusch wird mit dem Buchliebling-Preis 2011 geehrt. Kampusch erhält den Preis anlässlich der Buchliebling-Gala 2011 im Rathaus Wien am Mittwoch.

Der Preis ist eine Auszeichnung für das Buch "3.096 Tage". Darin berichtet Kampusch über die Zeit ihrer achteinhalb Jahre andauernden Gefangenschaft im Haus ihres Entführers Wolfgang Priklopil.

"Am liebsten würde ich es abreißen lassen, es ist nur eine Belastung. Aber ich bin mir noch nicht sicher", sagte Kampusch auf die Frage, was sie mit dem Haus des Entführers vor habe.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Natascha Kampusch, Wolfgang Priklopil, Buchliebling
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 14:44 Uhr von Really.Me
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Genau da alles so eine große Belastung ist schreibt sie ein Buch um dann bei zig Terminen noch einmal alle Ereignisse erzählen zu dürfen.
Kommentar ansehen
30.05.2011 22:47 Uhr von WWE-DIVA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also irgendwie bekomme ich immer mehr den Eindruck, das diese Story nicht wirklich mal geschehen ist, da mir das zu sehr nach Geldmacherei aussieht. ;-( SORRY

[ nachträglich editiert von WWE-DIVA ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schmuckkollektion von Entführungsopfer Natascha Kampusch
Natascha Kampusch arbeitet: "Ich will dem Staat nicht zur Last fallen"
Natascha Kampusch liest Hass-Posts vor: "Geh zurück in Keller und lass dich..."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?