30.05.11 14:22 Uhr
 2.672
 

Blöd gelaufen: 15-jähriger Einbrecher sitzt in Einkaufsmarkt fest

Am gestrigen Sonntag Abend versuchte ein 15-Jähriger aus Rüsselsheim in einen Einkaufsmarkt einzubrechen. Dazu schlug er die Fenster im Dach des Marktes ein und kletterte hinein.

Allerdings vergaß der Junge Einbrecher sich einen Rückweg zu schaffen, wodurch er in dem Gebäude eingeschlossen wurde.

Da bei dem Einstieg zudem der Alarm ausgelöst wurde, konnte er kurze Zeit später von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Ihm droht jetzt eine Anzeige wegen Einbruchs und Sachbeschädigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Alarm, Jugendlicher, Dach
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 16:47 Uhr von little_skunk
 
+22 | -3