30.05.11 13:41 Uhr
 430
 

Miley Cyrus ruft zu Boykott von Modekette auf

Die Modekette Urban Outfitters hat einen neuen prominenten Feind: Miley Cyrus hat via Twitter zum Boykott aufgerufen, da das Unternehmen angeblich eine Anti-Schwulenkampagne unterstützt.

Urban Outfitters unterstützt unter anderem einen Senator, der gesagt haben soll: "Wenn wir Schwulenehen erlauben, wollen die Leute als Nächstes ihren Goldfisch heiraten."

Via Twitter, wo sie über eine Million Fans hat, hat sich Miley Cyrus über dieses Verhalten aufgeregt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Marke, Mode, Miley Cyrus, Boykott
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 14:37 Uhr von Iron_Maiden
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
So wie es hier steht finde ich die Aktion von der Frau Cyrus durchaus gut.

Der Haken ist, ich trau ihr nicht zu, dass sie soweit denkt.
Irgendwie muss da PR dahinter stecken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?