30.05.11 13:14 Uhr
 2.523
 

Niederländische Christen wollen einen Gottesstaat errichten

In den Niederlanden ist die SGP die älteste Partei, die noch aktiv ist: Seit nunmehr 93 Jahren gibt es die Partei. Ihr Hauptziel ist es, einen Staat auf den Fundamenten der Bibel zu errichten.

Ziele der Partei sind unter anderem Strafen für Homosexuelle, die Todesstrafe für Schwerverbrecher und eine Begrenzung des Einflusses der EU. Ebenso werden Kopftücher für Frauen gefordert. Die Partei wurde bisher eher belächelt und sie stand für die Allgemeinheit für Rückständigkeit.

Inzwischen gewinnt die SGP in den Niederlanden jedoch immer mehr politische Macht: Da der Premier der Niederlande, Mark Rutte, bei den Wahlen zum Oberhaus die Mehrheit knapp verfehlte, erreichte man nur mit Hilfe des einen Sitzes der SGP die nötige Mehrheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noflowers
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Partei, Christentum, Gottesstaat
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 13:21 Uhr von usambara
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2011 13:28 Uhr von Alice_undergrounD
 
+36 | -13
 
ANZEIGEN
kopftuch? da haben sie aber was missverstanden :D das war die konkurrenz und so ;)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
30.05.2011 13:48 Uhr von Herbert.Feuerstein
 
+27 | -16
 
ANZEIGEN
Religionsverbot: Ich bin für ein Verbot von freier Religionsausübung. Was man hinter verschlossenen Türen zu Hause macht geht keinen was an solange man keine Bomben bastelt und so aber schon das Versammeln um Menschen zu indoktrinieren gehört verboten. Schafft die Religion ab und es wird weltweiten Frieden geben.
Kommentar ansehen
30.05.2011 13:50 Uhr von str8fromthaNebula
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
die moslem wollen: aus deutschland nen gottesstaat mit sharia machen , jetz verbieten die da drüben das gras und wollen auch nen gottesstaat machen aber halt christlich...
hier läuft echt was falsch man hat ja gar keine ruhe mehr..

@über mir , naja solang man es auf zuhause beschränkt muss man das ja nich verbieten aber im grunde gehört das nirgends rein wo entscheidungen getroffen werden stimmt schon

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
30.05.2011 13:52 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Über deren Forderungen kann ja selbst ich als gläubiger Christ noch sehr lachen ;D die haben wohl einiges an der Bibel ziemlich falsch verstanden...die Bibel fordert nämlich zur Trennung zwischen Staat und Kirche auf und zur Loyalität zur Regierung "..gebe dem Kaiser was dem Kaiser gehört..."
Kommentar ansehen
30.05.2011 13:52 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@mein kommentar: mal abgesehen von den 10 geboten die funktionieren halt einfach,auch in den nächsten 2000 jahren noch
Kommentar ansehen
30.05.2011 14:15 Uhr von dumm78
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
es giebt doch schon nen christlichen gottestaat nennt sich USA.
und so schlecht ists bei dennen ja auch nicht, solang man nicht auf freiheit steht versteht sich.
Kommentar ansehen
30.05.2011 14:39 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Wilkommen im 21. Jahrhundert: Wieso sich selbst über Wissenschaft, Zukunft oder Moral den Kopf zerbrechen, wenn Gott die universale und unhinterfragbare Antwort auf alles ist? Wenn die Verdummung der Menscheit so weiter geht, dienen Bücher bald nur noch als Brennmaterial.
Kommentar ansehen
30.05.2011 15:08 Uhr von Jacdelad
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
OMG! Ich möchte nie wieder hören, dass die Moslems unnormal seien. (Und dazu anmerken, dass es Moslems und Christen gibt, die friedlich mit den jeweils anderen leben können und sie nicht umbringen wollen.)

Solche Leute hier sind doch beschämend für das Christentum.
Kommentar ansehen
30.05.2011 15:11 Uhr von weg_isser
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt fangen die nächsten realitätsfremden Religionsspinner mit sowas an.

Vielleicht setzen sich ja auch ein paar Rastafaris durch und errichten einen "Gottesstaat".

[ nachträglich editiert von weg_isser ]
Kommentar ansehen
30.05.2011 15:13 Uhr von J4CK
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ich bin christ und bin absolut gegen so eine Idee, das hat nichts mit den lehren Jesus Christus zu tun, woher ja der Name CHRISTEN kommt.

Da wird wieder die Religion missbraucht um an Macht und Einfluss zu gewinnen, und aehnelt sehr fundamentalistischen Moslems.
Kommentar ansehen
30.05.2011 15:27 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
was hat bitteschön das christentum mit dem tragen von kopftüchern zu tun? kann es sein, dass die werten herren nicht nur bekloppt sind, sondern auch ein bisschen mengen bzw. ihre eigene religion nicht kennen? ;-)
Kommentar ansehen
30.05.2011 16:10 Uhr von Facemeltor
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@alice: das ist nicht nur die konkurrenz.. Gibt irgendwo ne bibelstelle:
Denn jeder, der eine Frau nur anschaut und begehrt, der treibt im Grunde schon Ehebruch in seinem Herzen.

Jedenfalls.. Wenns bei einer Frau nichts zu gucken gibt, begeht man auch keine Sünde - daher das Kopftuch.
Kommentar ansehen
30.05.2011 16:40 Uhr von leCauchemar
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Facemeltor: richtig: Es gibt unzählige Bibelstellen, die scheinbar niemand zu kennen glaubt oder kennen will. Wozu auch, wenn man als Christ nicht tötet oder stiehlt, glaubt man ja, sein Leben bibeltreu zu führen.
Beispiel:
Als nun die Israeliten in der Wüste waren, fanden sie einen Mann, der Holz auflas am Sabbattag.
[...]
Der HERR aber sprach zu Mose: Der Mann soll des Todes sterben; die ganze Gemeinde soll ihn steinigen draußen vor dem Lager.
(4.Mose 15,32-35)
Kommentar ansehen
30.05.2011 17:03 Uhr von trakser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Staat auf Basis der Bibel ist nicht machbar: Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammet nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebet, so wird euch vergeben. (Lukas 6:37)

Es ist illusorisch, zu meinen, dass ein Staat, der sich an diesen drei Sätzen orientiert, nicht im Chaos versinkt.
Kommentar ansehen
30.05.2011 17:07 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Westboro Baptist Church: http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
30.05.2011 19:45 Uhr von spacerader73
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Krass: Das sind ziemlig eindeutig Satanisten, die sich als Christen tarnen. Sie wollen spalten, hass sähen und am Ende die totale Vernichtung der Menschheit, bis auf eine kleine Elite. In den USA haben diese sogenannten Christen sogar noch mehr Einfluss als in Europa aber auch hier wächst die Gefahr, dass sich die als Christen getarnten Faschisten bzw. Satanisten mehr und mehr Fuß fassen können.
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:56 Uhr von Sonny61
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Macht die Coffie Shop´s zu und das Problem hat sich erledigt!
Kommentar ansehen
30.05.2011 22:54 Uhr von Baran
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hehehe: Ziele der Partei sind unter anderem Strafen für Homosexuelle, die Todesstrafe für Schwerverbrecher und eine Begrenzung des Einflusses der EU. Ebenso werden Kopftücher für Frauen gefordert.

GEIL! Ich ziehe in den holländischen Gottesstaat
Kommentar ansehen
31.05.2011 01:58 Uhr von d.greenleaf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
so ein quatsch hat doch keine chance in europa! aber interessant wie atheisten, homos und muzzie lover hier wieder einmal gemeinsam gegen christen abkotzen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
Saudi-Arabien: 15 Todesurteile für mutmaßliche Iran-Spione
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?