30.05.11 13:11 Uhr
 162
 

Görlitz: 36-Jähriger mit 2,68 Promille auf der Autobahn festgenommen

Am gestrigen Sonntag wurde ein stark alkoholisierter Pole (2,68 Promille) bei seinem Spaziergang über die Autobahn festgenommen.

Der Mann wurde von der Polizei aufgegriffen, als er auf dem falschen Fahrstreifen torkelte.

Zum Schutz der Allgemeinheit und sich selbst wurde der 36-Jährige für einige Stunden in Schutzgewahrsam genommen.


WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Autobahn, Promille, Görlitz
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?