30.05.11 13:11 Uhr
 159
 

Görlitz: 36-Jähriger mit 2,68 Promille auf der Autobahn festgenommen

Am gestrigen Sonntag wurde ein stark alkoholisierter Pole (2,68 Promille) bei seinem Spaziergang über die Autobahn festgenommen.

Der Mann wurde von der Polizei aufgegriffen, als er auf dem falschen Fahrstreifen torkelte.

Zum Schutz der Allgemeinheit und sich selbst wurde der 36-Jährige für einige Stunden in Schutzgewahrsam genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Autobahn, Promille, Görlitz
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen