30.05.11 12:54 Uhr
 1.041
 

Öko-Test: "Kellogg´s Corn Flakes - Die Originalen" sind "mangelhaft"

Die Zeitschrift Öko-Test hat 17 verschiedene Sorten Cornflakes auf Aspekte wie Schadstoffe und Deklaration getestet. Dabei hat "Kellogg´s Corn Flakes - Die Originalen" mit der Note "mangelhaft" als schlechtestes Produkt abgeschnitten.

Grund dafür sind Mineralölrückstände, die sich in vielen der getesteten Produkte befinden. Die Cornflakes selbst waren vermutlich nicht belastet. Die bunt bedruckten Verpackungen seien Schuld an den Rückständen.

Trotz farbig bedruckter Kartons schafften es "Crownfield Cornflakes", "Gut & Günstig Corn Flakes" und "Korn Mühle Corn Flakes" zu Testsiegern mit der Note "sehr gut".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vestire
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schadstoff, Rückstand, Karton, Öko-Test, Testsieger, Cornflakes
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 13:59 Uhr von artefaktum
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Dass Corn Flakes generell nicht gesund sind sondern die reinsten Zuckerbomben, sollte mittlerweile auch beim letzten angekommen sein.

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
30.05.2011 14:35 Uhr von spl4t
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Hier wurden ungezuckerte Cornflakes getestet......guten Morgen
Kommentar ansehen
30.05.2011 14:54 Uhr von Azureon
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Und trotzdem schmecken die immer noch 3 x geiler als diese Noname Cornflakes aus dem Penny und das liegt nicht an Mineralölrückständen. ;)
Kommentar ansehen
30.05.2011 19:10 Uhr von artefaktum
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@spl4t: "Hier wurden ungezuckerte Cornflakes getestet......guten Morgen"

Nö. Steht weder in der News noch der Quelle. Im Gegenteil: Die Quelle weist darauf hin, dass u.a. Zucker dem ganzen erst Geschmack gibt.
Kommentar ansehen
30.05.2011 19:27 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@artefaktum: doch...°°"Kellogg´s Corn Flakes - Die Originalen" °° , damit sind immer die ungezuckerten gemeint,steht auch nur auf der Packung von diesen drauf.
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:02 Uhr von artefaktum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Earaendil: "doch...°°"Kellogg´s Corn Flakes - Die Originalen" °° , damit sind immer die ungezuckerten gemeint,steht auch nur auf der Packung von diesen drauf."

Nö. Immer noch nicht. Behauptet noch nichtmals Kellog´s vom eigenen Produkt:

http://www.kelloggs.de/...

(unter "Produktdetails")

8 Gramm Zucker pro 100 Gramm.
Kommentar ansehen
31.05.2011 06:52 Uhr von Iceman_211984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Also wenn wir schon so kleinkariert daher kommen MUSS ich dich fragen was an einem Zuckeranteil von 8% eine "Zuckerbombe" darstellt.
Ich glaube wenn du dich mal mit allen Lebensmitteln die du zu dir nimmst so auseinandersetzt wirst du sicher die ein oder andere "Zuckeratombombe" finden. Magst du gerne Marmelade?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?