30.05.11 10:40 Uhr
 106
 

Eugen Drewermann erhält den Albert-Schweitzer-Preis

Der Theologe und Kirchenkritiker Eugen Drewermann hat in Königsfeld den Albert-Schweitzer-Preis erhalten. Drewermann nahm die Auszeichnung sichtlich gerührt entgegen und bedankte sich in einer bewegenden 30-minütigen Rede.

Neben Eugen Drewermann erhielt auch ein Schweizer Ehepaar den Albert-Schweitzer-Preis. Raphaela Maibach-Simon und ihr Mann Rolf Maibach wurden für ihren humanitären Einsatz in Haiti ausgezeichnet.

"Als Theologe, Psychoanalytiker, Kirchenkritiker und bekannter Schriftsteller engagiert sich Eugen Drewermann in vielfacher Hinsicht für den Schweitzer-Gedankenkosmos", sagte Bürgermeister Fritz Link.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Hilfe, Ehepaar, Schriftsteller, Haiti, Theologe
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?