30.05.11 10:04 Uhr
 90
 

Fußball: Der VfL Wolfsburg will Florenz Mittelfeldakteur Riccardo Montolivo

Der VfL Wolfsburg hat nach Berichten italienischer Medien zufolge, ein Auge auf Riccardo Montolivo, Mittelfeldspieler des AC Florenz, geworfen.

Demnach soll der Berater des Spielers schon von den Wolfsburger kontaktiert worden sein.

Allerdings hat der Bundesligist im Werben um Montolivo starke Konkurrenz. Milan, Manchester City, Bayern München und Chelsea sollen auch interessiert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wolfsburg, VfL Wolfsburg, Florenz, Riccardo Montolivo
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 10:04 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt beginnt der Magath wieder das Gleiche, was er in Schalke gemacht hat. Kaufen bis die Schwarte kracht.
Kommentar ansehen
30.05.2011 11:13 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: anderes hat der beim VFL bei seinem 1. Amtsantritt auch nicht gemacht, paar jahre später war er meister.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?