30.05.11 07:56 Uhr
 110
 

Atomausstieg bis 2022 von schwarz-gelber Koalition beschlossen

Nach langem Ringen hat sich die schwarz-gelbe Koalition darauf geeinigt bis 2022 alle Atomkraftwerke vom Netz zu nehmen. Zwei Atomkraftwerke sollen aber im Stand By-Modus für Notfälle bleiben.

Im Zuge dieses Beschlusses werden auch das AKW Krümmel und die sieben ältesten Atommeiler stillgelegt. Bereits Mitte März wurden mit dem Atom-Moratorium die sieben älteren Atomkraftwerke vom Netz genommen.

Die von der Regierung eingesetzte Ethik-Kommission hatte einen Atomausstieg bis 2021 vorgeschlagen. Die eingeführte Steuer auf Brennelemente bleibt jedoch vorerst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Koalition, AKW, Atomausstieg
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 07:56 Uhr von Klopfholz
 
+2 | -1