30.05.11 07:04 Uhr
 4.628
 

Erstes Kind mit 15 - 55-Jähriger zeugte 19 Kinder mit elf verschiedenen Frauen

Reinhard S. ist heute 55 Jahre alt und blickt auf ein ausgefülltes Leben zurück. Der Kraftfahrer aus Berlin hat in seinem Leben 19 Kinder gezeugt. Diese stammen von elf verschiedenen Frauen. Begonnen hat alles mit 15 Jahren. Damals schwängerte er Monika R.

Daraufhin zeugte er vier Kinder mit Sabine W. und fünf Kinder mit Brigitte. Anschließend zeugte er ein weiteres Kind mit Monika R. Auch mit Petra K. zeugte er ein Kind, allerdings verstarben Mutter und Kind bei einem Autounfall.

Zudem zeugte er noch sechs weitere Kinder, die von sechs verschiedene Frauen zur Welt gebracht wurden. Treu war Reinhard S. im Laufe der Jahre allerdings nicht. Heute ist S. allein, da im Jahre 2005 Edita M., mit der er auch ein Kind hatte, starb. Mit ihr lebte er monogam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Mutter, Vater
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2011 07:23 Uhr von Anlex
 
+36 | -10
 
ANZEIGEN
Traurig: Ja ausgefülltes Leben, bestimmt. Haufenweise Kinder gezeugt, um die der Herr Kraftfahrer sich mit Sicherheit nicht gekümmert hat.

Für den Menschen habe ich nur Verachtung übrig. Und dass sich dessen Gene nun weiterverbreiten und noch dazu die Kinder unter dem Wegbleiben des Vaters zu leiden haben, ist einfach nur traurig.

Gewinner der natürlichen Selektion? Augenscheinlich. Aber nur, bis die Welt aufwacht und derartige Entwicklungen unterbindet. Das ist nichts, was am Menschsein gut und nobel ist und sich fortpflanzen sollte. Das können wir gern bei den Affen im Zoo lassen.
Kommentar ansehen
30.05.2011 08:05 Uhr von Hodenbeutel
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kein einzelfall Das ist bei weitem kein Einzelfall, ein Arbeitskollege von mir hat es mit 23 auch schon auf 5 oder 6 Nachkömmlinge gebracht mit was weiß ich wievielen Frauen....

Aber solange man noch ein wenig Zeit für die Kinder aufbringen kann, soll jeder soviele Kinder haben wie er will, mein Fall wäre es allerdings nicht ^^
Kommentar ansehen
30.05.2011 08:23 Uhr von Earaendil
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Abartig wie will der sich denn um 19 Kinder angemessen gekümmert haben,dieser Windhund?
Ich finde sowas abstoßend.
Der Sack macht überall Filialen auf , und dann heisst es auch noch , er hatte ein "ausgefülltes Leben"?
Kommentar ansehen
30.05.2011 09:41 Uhr von Iron_Maiden
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Judas: Du assoziierst also Kraftfahrer mit "dummer Mensch". Aha. Ich finde natürlich das Verhalten des Vogels auch sehr grenzwertig, aber darum zu behaupten, dass alle Nichtakademiker dumm seien halte ich für deutlich überzogen.

Im Umkehrschluß würde deine These ja aussagen, dass ausschließlich Akademiker Kinder schänden -weil nunmal häufig Akademiker überführt werden.

Ich kenne im übrigen einen italienischen Politiker, im weitesten Sinne Akademiker, von dem will ich gar nicht wissen, wie viele Sprösslinge durch das Land hopsen. Bei der Libido, die der hat.
Kommentar ansehen
30.05.2011 09:43 Uhr von dreichel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
soll jetzt: von jedem einzelnen, der mehr als 6 Kinder hat, hier ein Artikel erscheinen? "Peter Z. hat mit Monika A., Petra G., Klara Z. jeweils ein Kind, mit Tamara A. 3 Kinder und mit Sabine K 2 Kinder."

So ein Blödsinn! Schwachsinnsnachricht, die eigentlichkeine ist!
Kommentar ansehen
30.05.2011 10:22 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und was hat er jetzt davon? Da er keiner treu war, fühlt sich auch keine bemüßigt ihm im Alter zur Seite zu stehen, die Kinder wollen wahrscheinlich auch nichts von ihm wissen, ginge mir ähnlich.

Kann mir kaum vorstellen, dass er allen 19 Kindern ein guter Vater war, geschieht ihm recht, wenn er jetzt alleine vor sich hin vegetiert. Hat er viel Zeit zum Nachdenken.

"Mit einer anderen Petra zeugt er Christina, an deren exaktes Geburtsdatum er sich nicht erinnert."

Wenn das kein schlechter Vater ist...

Wer Kinder in die Welt setzt, hat eine Verpflichtung sich um sie zu kümmern. Der Typ hat auf ganzer Linie versagt.

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
30.05.2011 11:04 Uhr von Noseman
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Judas: Wenn Deine These stimmt, dann hast du bestimmt zehntausend Kinder, gell?
Kommentar ansehen
30.05.2011 11:10 Uhr von Armchair
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
klingt: logisch, da ein Kraftfahrer die meiste Zeit unterwegs ist und auch Vergnügen braucht, wohingegen der Uniprofessor jeden Tag zu seiner Frau nach Hause geht!
Kommentar ansehen
30.05.2011 11:30 Uhr von Earaendil
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@judas: biologisch gesehn , hat er alles falsch gemacht..
denn er hätte das überleben seiner kinder garnicht sicherstellen können.
ich wette, für den meisten unterhalt ist der staat aufgekommen...
was ist daran richtig , wenn man kinder in die welt setzt , die man garnicht versorgen oder beschützen kann?
Kommentar ansehen
30.05.2011 12:15 Uhr von Herr_Lehmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Demografischer Wandel: - mit mehr von "seiner" Sorte wäre der Demografische Wandel bald Schnee von gestern ^^
Kommentar ansehen
30.05.2011 12:23 Uhr von talkiewookie
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
gott sei dank ist er deutscher ! will ja nicht wissen was fuer kommentare es wären wenn er " süosteuropäer " etc. waere.... lol
Kommentar ansehen
30.05.2011 12:30 Uhr von Chuzpe87
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Treu war Reinhard S. im Laufe der Jahre allerdings nicht."

Ach was? Ehrlich nicht?

Ist der Kerl Pilot von Beruf oder wie bringt er die 8901€ Unterhalt im Monat auf?
Kommentar ansehen
30.05.2011 14:41 Uhr von Lommels
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na dann mal viel Spaß mit den Unterhaltszahlungen.
Und Kondome gibts auch nicht erst seit gestern -.-
Ich finde das unverantwortlich.....
Kommentar ansehen
30.05.2011 17:07 Uhr von SeriousK
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was hat das bei freizeit verloren? solch news lese ich immer bei brennpunkte ^^
Kommentar ansehen
30.05.2011 19:02 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jedoch: kinder kriegen ---> keine freie zeit mehr.
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:47 Uhr von Chrissi0001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kartenlegerin heißt richtig Martina Linke: Die Kartenlegerin heißt mit richtigem Namen Martina Linke und man kann sich von ihr in Staaken die Karten legen lassen.
Ich war auch schon bei ihr und es hat sich gelohnt!
Sie braucht keine Vorabinfo sondern hat mir sofort erzählt wie es mir gerade geht und wie es weiter geht.
Teuer war sie auch nicht!

Kein Wunder, dass der Typ aufgeflogen ist! *lach*
Kommentar ansehen
22.10.2011 18:52 Uhr von Chrissi0001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kartenlegerin heißt übrigens Martina Linke: Die Kartenlegerin heißt übrigens Martina Linke, arbeitet als Kartenlegerin in Staaken und ist auch wirklich sehr gut.
Mir hat sie ohne Vorabinfo gleich gesagt wie es mir geht, was ich suche und was ich ändern möchte ... danach die Zukunft.

Kein Wunder, dass er aufgeflogen ist! *lach*
Kommentar ansehen
28.10.2011 23:08 Uhr von derwilde2011
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch gut: der staat sagt doch es werden immer weniger baby geboren denn wenn jeder so macht haben wir viele baby und wie ich gelesen habe hat er ja mit alle kinder guten kontakt
Kommentar ansehen
02.12.2011 22:35 Uhr von diewildemaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin eine von den 11: ich habe von ihn ein kind von 19 wir frauen wollten von ihn auch nur ein wunsch kind ich kann nur sagen er war immer da wenn man ihn brauchte ich finde die komentare die hier gemacht werden ihr könnt nicht denken weill ihr vieleich keine frau bekommt er hatte eine süsse art an sich und seine ex kenne ich alle auch alle kinder. habe ich kennengelernd.und er war bei jedes kind im krankenhaus mit bei . und alle kinder halten heute noch zu ihn.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?