29.05.11 19:41 Uhr
 141
 

Remscheid: Betrunkener 22-Jähriger bedrohte Ehepaar mit Messer

In einem Lokal in Remscheid kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem verbalen Streit zwischen teilweise betrunkenen Gästen.

Irgendwann holte einer der alkoholisierten, ein 22-Jähriger, ein Messer heraus und bedrohte damit einen 40-jährigen Mann aus Wuppertal und seine ebenfalls 40-jährige Ehefrau.

Nachdem jemand die Polizei rief, warf der 22-Jährige sein Messer weg. Allerdings fanden es die Beamten und nahmen ihn vorläufig fest. Der Mann kann nun mit einer Strafanzeige rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Messer, Ehepaar, Betrunkener
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?