29.05.11 19:02 Uhr
 1.241
 

Der Snob-Rod: Rolls Royce mit 1350 PS als Viertelmeilen-Renner

Mit einer noblen Rolls Royce Limousine kann man nicht nur standesgemäß unterwegs sein, sondern auch sehr schnell.

Wie dieses Exemplar aus den USA beweist. Im Motorraum wurde ein 9,4-Liter-V8 verbaut, der es mittels Lachgaseinspritzung auf eine Leistung von 1350 PS bringt. Die Viertelmeile-Distanz (402 Meter) schafft der Wagen so in neun Sekunden.

Im Innenraum wurde der Rolls allerdings noch nobler ausgestattet, als er eigentlich schon ist. Leder wohin das Auge reicht. Selbst die Flasche mit dem Lachgas wurde auf solch noble Weise verpackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Renner, Rolls Royce
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 19:55 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
muss: das sein? o0
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:24 Uhr von FellatioShot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kompressor: Im Motorraum wurde ein 9,4-Liter-V8 verbaut, der es mittels Lachgaseinspritzung UND KOMPRESSOR-AUFLADUNG auf eine Leistung von 1350 PS bringt.

Sonst ein Interessanter Umbau.
Kommentar ansehen
30.05.2011 08:49 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: 1350 PS und vorne ne 13 Zoll Bremse xD

Wie sicher... :(

[ nachträglich editiert von Pilzsammler ]
Kommentar ansehen
03.06.2011 00:50 Uhr von Seravan