29.05.11 16:00 Uhr
 2.752
 

Nackte Wanderer machen den Harz unsicher

Am Wochenende haben die Nacktwanderer im Harz die Saison-Eröffnung auf dem Naturistenstieg gefeiert.

Die Wandergruppe hat bei gutem Wetter den 18 Kilometer langen Rundweg weitgehend ohne Kleidung bewältigt.

Die Idee zu dem Nacktwanderweg ist dem Betreiber eines naheliegenden Campingplatzes vor drei Jahren gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: FKK, Wanderer, Nackter, Camping, Harz
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 16:00 Uhr von Forstreform
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:41 Uhr von Alice_undergrounD
 
+22 | -21
 
ANZEIGEN
und wie immer: sind es fette alte säcke und keine knackigen jungen weiber...wie ich diese ekelhafte fkk unsitte hasse -.- machen ja immer nur die falschen -.-
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:42 Uhr von Nebelfrost
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
das klientel was an der wanderung teilnimmt, muss man sich optisch nicht wirklich antun. ;-)

vorab: nicht dass jemand denkt, ich hätte was dagegen, aber mich regt es auf, dass bei sowas immer mit zweierlei maß gemessen wird.

wenn junge hübsche mädchen sich nackt in der öffentlichkeit zeigen, werden auf der stelle die sittenwächter auf den plan gerufen, um einzuschreiten. aber wenn alte greise ihre schwabbelnde masse durch wald und flur schieben, was eine beleidigung fürs auge ist, regt sich keiner auf. arme welt.

@alice
ja, seh ich auch so. im grunde hab ich nichts gegen fkk. was mich nur daran stört ist, dass es immer die falschen leute sind, die fkk-anhänger sind ;-)

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 19:50 Uhr von Kyklop
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Hartz4: Wenn man damit nicht leben kann, dann ist es halt so!
Kommentar ansehen
29.05.2011 20:06 Uhr von LLCoolJay
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
mcmoerphy: abartig? Nacktheit ist das natürlichste der Welt.

Ob es rein visuell für deinen / unseren Geschmack angenehm ist sei mal dahingestellt.

Aber ich würde mir bei einer Begegnung im Wald mit denen nur einen abgrinsen und deren Mut, Selbstbewusstsein und Offenheit bewundern... und dann weitergehen.


Es ist nichts schlimmes an dem was sie tun. Jeder von uns hat entweder einen Schniedel oder eine Muschi.
Wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:00 Uhr von alicologne
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Na und? Jeder wird nackt geboren.. Das ist das natürlichste..
Man muss ja nicht hinschauen!!
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:17 Uhr von farm666
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Glaub mir, wir sind Affen!
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:36 Uhr von Saftkopp
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ist der Harz denn wirklich so unsicher geworden ???
Titel komisch....
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:38 Uhr von Mankind3
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
mcmoerphy: ja du hast:

>>Es gibt genügend Nudistencamps, wo sie ihren abartigen Hobby hinter einem Zaun versteckt nachkommen können.<<

Muss echt hart sein wenn man selbst nichtmehr weiss was man geschrieben hat.
Kommentar ansehen
29.05.2011 22:48 Uhr von Blubbermax
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Na ist doch schön, kommt endlich mal wieder etwas frische Luft an die alte runzlige Wurschtpelle. Wers mag...

Ich für meinen Teil möchte denen beim Wandern lieber nicht über den Weg laufen. Dann doch lieber eine Wald-Jung-Frau. Hehe...
Kommentar ansehen
30.05.2011 01:37 Uhr von MaxBoulet
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja Hartz IV raubt einem das letzte Hemd: SCNR :P
Kommentar ansehen
30.05.2011 02:43 Uhr von alicologne
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Hasst du deinen Körper auch so sehr? So wie du Nacktheit verteufelst.. Und ich denke Mankind3 Hat keine Gurke sondern einen Schwanz.
Kommentar ansehen
30.05.2011 15:28 Uhr von gugge01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt mal abgesehen vom „äschtätischen“ GAU! Denkt den keiner an die Kinder!

Ich meine wen diese wandelnden „Tischlein deck dich“ für Zecken im Frühsommer durch die Flure und Wälder trampelt sind während der Sommerferien weniger Zecken in den Büschen und Bäumen die den Kindern gefährlich werden können.

Ich finde man sollte immer das Positive daran sehen!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?