29.05.11 13:24 Uhr
 7.595
 

16-Jähriger beging über 40 "Abziehdelikte" - Alle hatten Angst vor ihm

In Baesweiler bei Aachen versetzte ein 16-jähriger Jugendlicher einen ganzen Ort in Angst und Schrecken.

Er beging über 40 Raubtaten, indem er Kindern und anderen Jugendlichen Zigaretten, Handys, ihr Taschengeld oder sogar den Motorroller "abzog". Laut Polizeiangaben traute sich keines der Opfer, etwas dagegen zu unternehmen - erst, nachdem ein mutiges Opfer mit seinen Eltern zur Polizei ging.

Er war gerade dabei, jemanden massiv zu bedrohen. Die Ermittler denken, dass es noch weitaus mehr Fälle gab, in denen sich die Opfer allerdings nicht trauen, etwas zu sagen. Diese sollen sich nun im Rahmen der Ermittlungen gegen den 16-Jährigen bei der örtlichen Polizei melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Ermittlung, Raub, Jugendlicher
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 13:24 Uhr von crzg
 
+44 | -6
 
ANZEIGEN
Nur um eines schonmal vorweg zu nehmen - In der Quelle steht nichts über die Herkunft des Jungen geschrieben !
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:36 Uhr von crzg
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
@Kruemel: Ich weiß, trotzdem fragen jedes mal wieder einige nach bei solchen News.
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:45 Uhr von StrammerBursche
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Der wird mal ein ganz Großer: .
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:57 Uhr von Astoreth
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen wie sowas abläuft...
Wenn ich beklaut worden wäre und mich als Kind nicht selber wehren könnte würde ich doch sofort meinem Vater bescheid sagen oO...
Wovor haben die Kinder und Jugendlichen denn angst? Glauben die er würde nachts in das Haus einbrechen und sie erdrosseln?

Laut meiner Erfahrung ist es sogar das beste, den Vater des Täters aufzusuchen und es ihm zu petzen. Die verstehen bei sowas nämlich überhaupt kein Spaß und greifen sehr hart durch.
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:59 Uhr von humantraffic
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
"Er war gerade dabei, jemanden massiv zu bedrohen": fehlt da nicht noch was? z.b. "...als die Beamten eintrafen, um ihn zu vernehmen" oder so. sonst macht das irgendwie keinen sinn.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:00 Uhr von crzg
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@humantraffic: Eigentlich stand noch dabei, dass sie ihn auf frischer tat erwischt haben, während er gerade jemanden bedroht. aber der mysteriöse newschecker hatte wohl seine gründe, das zu entfernen..
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
na dann: und was ändert das jetzt dass sie ihn erwischt haben?

kommt bestimmt wieder so n gutmenschlicher primaten"richter" daher mit seinem erhobenen dududud zeigefinger und des wars *gähn*
steuergeldverschwendung
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:09 Uhr von x5c0d3
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Motorroller: Ich gebe zu, ich musste erst auf duden.de nachsehen, aber ja, es wird mit 2 R geschrieben. ;) Also nicht Moto-roller wie es in der Nachricht steht, sondern Motor-roller.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:26 Uhr von LLCoolJay
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Soweit kommts noch: wieso sollte man vor einem einzelnen 16-jährigen angst haben?

War der wirklich allein unterwegs? Glaub ich nicht...
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:28 Uhr von Pmeger
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@x5c0d3: vll. soll es "Motorola" heißen :)
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:37 Uhr von Montrey
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Hat man: ihn wenigstens massiv mit 10 Sozialstunden bestraft ? Damit er auch was lernt !
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:51 Uhr von Trikoflex
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Astoreth: Naja es kommt auch darauf an, wie alt die Geschädigten sind. Oft gehen solche Drohungen stark in die Psyche eines minderjährigen. Man steht unter Schock und weiß in solchen Momente einfach nicht, welche Entscheidung richtig ist.

Man bedenke auch, dass ein minderjährige nicht nur Ängste der Drohung ausstehen muss,sondern auch Ängste für Nachfolgen, die durchaus passieren können, wenn der Täter Sanktionen erteilt bekommt.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:56 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Ich frage mal Welcher Nationalität war der denn ??
Und welche Strafe bekommt er denn..oder ist er gar schon wieder auf freiem Fuss und kann lustig weiter machen ???......Dank der besonders lieben Richter in Germany..!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 15:13 Uhr von Floppy77
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Astoreth: Was meinst Du denn, warum der 16-jährige Bengel so drauf ist? Bestimmt nicht, weil er eine liebevolle Familie zu Hause hat. So einige die zu Hause verprügelt werden üben selber ihrerseits Gewalt an schwächeren aus, sie kennen es ja auch nicht anders. Da hätte schon viel früher eingegriffen werden müssen, jetzt kann man den Jungen nur noch der Justiz überstellen. Die Gesellschaft hat versagt!
Kommentar ansehen
29.05.2011 15:32 Uhr von Holst3n
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
des war ja klar, sowas kann: nur ein H4-Assi machen. (der ausbildungs und arbeitsloser Jugendliche). Zur Nationalitaet, natuerlich Deutscher was sonst, vielleicht mit Migrationshintergrund, wobei das nur vermutet werden kann.
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:02 Uhr von Ausland
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ crzg LOL: was wir brauchen ist eine webseite die einen auf die Namen/Nationalität wetten lässt..

ich tippe diesmal auf Abdul..
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:09 Uhr von Faceried
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Kruemelmuncher: Achja? Was denkst du denn?
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:35 Uhr von Ausland
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der Artikel über das ausgeraubte Pärchen: erwähnte http://en.wikipedia.org/...

wer den Artikel über Goetz durchliest wird ganz unten feststellen, dass wenigstens 2 der angeschossenen Angreifer erneut straffällig wurden -

Einer vergewaltigte eine schwangere 18jährige, der andere noch 2 weitere Raubdelikte...

Interessant ist in dem Zusammenhang noch die Auswirkung, die Goetz (wahrscheinlich) auf die nachfolgende Verbrechensstatistik hatte....
Kommentar ansehen
29.05.2011 16:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Pmeger: haha das erinnert mich daran dass ich als kleines kind wirklich gedacht habe, dass die firma motorola motorroller baut :D
Kommentar ansehen
29.05.2011 18:35 Uhr von BadBorgBarclay
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: eigentlich sollte es Raubdelikte heissen.

Nicht nur Minderjährige trauen sich nicht etwas zu sagen wenn sie Verprügelt werden. Die wenigsten Opfer von Gewalt ergreifen Massnahmen oder zeigen die Täter an. Ob das nun vom Ehemann geschlagene Frauen sind oder Händler sind die von Schutzgelderpressern Prügel kriegen ist dabei Uneherblich.

[ nachträglich editiert von BadBorgBarclay ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 22:28 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum haben: die Opfer denn Angst? Könnte damit zusammenhängen dass der Täter weiter frei rumläuft, und es auch weiter tun wird. So ein Armes Kind zieht man halt nicht aus dem Verkehr. Vielleicht kuzer Besuch der Super-Nanny oder sowas, das wars. Und wenn sich jemand wehrt, grade von den Eltern, werden DIE nachher verknackt weil sie dem armen Kind den Marsch geblasen haben. DAS ist das Problem. Täterschutz statt Opferschutz.
Kommentar ansehen
29.05.2011 22:39 Uhr von Faceried
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Judas II: "äh, da der täter zu 99% nen kulturbereicher ist, könnte dir eben das passieren."

Quelle? Beweis?
Woher willst du es wissen?
Warst du live dabei?
Stell hier keine dummen Behauptungen auf!
Kommentar ansehen
30.05.2011 00:35 Uhr von CoffeMaker
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
"Quelle? Beweis?
Woher willst du es wissen?
Warst du live dabei?
Stell hier keine dummen Behauptungen auf! "

LOL schlag einfach mal hier die News nach die mit Abziehen und Überfälle zu tun haben. Man kann wirklich schon ne La Ola Welle machen wenn es sich bei den Täter dieser Delikte um einen Deutschen handelt so selten kommt das vor.
Kommentar ansehen
30.05.2011 20:07 Uhr von Faceried
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker: Du bist ein LOL.

Schlag mal die Zeitung auf oder Google mal nach Nachrichten dann siehst du, dass es nicht so ist!

Hier werden nur gerne die News gepostet die Ausländer in ein schlechtes Licht rücken.
Die Nachrichten wo Deutsche die Täter sind werden hier ignoriert, mit Minus bewertet und erst gar nicht gepostet.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?