29.05.11 13:02 Uhr
 7.650
 

"LaFee" besorgt um ihr Comeback

Im Jahre 2006 feierte die damals 15-jährige Sängerin ihren ersten großen Erfolg mit "Virus". Nur kurze Zeit später zog sie sich aus dem Musikgeschäft zurück, da sie mit dem Ruhm überfordert war.

Nun plant sie ihr Comeback und hat bereits zahlreiche Lieder geschrieben und bei weiteren mitgewirkt. Doch ganz unbesorgt sieht sie der Zukunft nicht entgegen.

"Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich keine Angst habe. Natürlich begleitet mich die Sorge, dass die Fans von früher, die die junge LaFee gut fanden, eine erwachsene LaFee nicht mehr hören wollen", gestand sie in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Sänger, Comeback, Business, LaFee
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 14:02 Uhr von Mayana
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Faszinierend: Ich fand´s immer faszinierend, dass die beim singen lispeln konnte. Dennoch, ich bin gerade mal ein Jahr älter als die und als sie "erfolgreich" war, fand ich ihre Texte und ihr Image schon total kindisch. Vom Niveau reden wir erst gar nicht.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:13 Uhr von minismartie
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht warum, aber meine Schwester war verrückt nach ihr. Grauenhaft, immer dieses Monster zu sehen, wenn man in ihr Zimmer ging.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:37 Uhr von Montrey
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Comeback? Bitte bleib da wo du bist !
Kommentar ansehen
29.05.2011 15:11 Uhr von Parker_Lewis
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die: lebt noch? 2006 also, wie die Zeit vergeht. Ich fand sie damals schon scheiße, aber ich muss zugeben, "Heul doch" ist gar nicht mal so schlecht. Guter Refrain.

Aber noch besser ist:
http://www.youtube.com/...

Trotzdem bleibt es Müll. Comeback? No Chance.

[ nachträglich editiert von Parker_Lewis ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 15:28 Uhr von Seelenkrank
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LaFee: LaFee ist mir im Gedächnis geblieben, sie war ja auch ständig in den Medien.

Trotzdem glaube ich, dass sie das Comeback nicht schafft und nicht mehr richtig erfolgreich wird. Meistens ist man nur kurz ein "Star" - grad´ als "Teenie-Star"

oder was ist mit ähnlichen Bands wie z.B. "Tokio Hotel"?
Von denen hört man doch auch nichts mehr... :D
Kommentar ansehen
29.05.2011 17:43 Uhr von Beetle7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LaFee: Vieleich hat se ja auch inzwischen auch Tanzen gelernt,hätte se echt nötig.Dann noch vernünftige Texte und es wird was aus dem Neustart.
Kommentar ansehen
29.05.2011 19:03 Uhr von LocNar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also so schlecht war das Mädel nicht, da gab bzw. gibt es weitaus schlimmere.

Und vor allem gab es noch keine Busenblitzer oder Schlüpfer...irgendwas von Crushial von ihr.

Also ein braves Mädel ;))))

Viel Erfolg LaFee...... und lass dich nicht von Crushial erwischen *hehehe* ^^
Kommentar ansehen
29.05.2011 19:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jetz ist sie ja alt genug: jetz kann sie sich ausziehen um ihre karriere anzukurbeln :)
Kommentar ansehen
31.05.2011 13:55 Uhr von hide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn sie singen gelernt hat, gute Texte ploetzlich vorweisen kann, es ploetzlich nach Musik klingt und sie nicht mehr dieses peinliche Tattoo auf der Backe kleben hat, kann sie zurueckkommen.
Wobei... eigentlich kann sie selbst dann auch da bleiben wo auch immer sie ist. Die Dame wird doch eh in spaetestens einem Jahr im Playboy zu finden sein.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?