29.05.11 09:59 Uhr
 3.430
 

Mozilla hat jetzt vom Firefox 6.0 die erste Vorabversion veröffentlicht

Mozilla hat nun eine Aurora-Version des Firefox 6.0 im Internet veröffentlicht. Der Browser soll dabei mit einigen neuen Funktionen aufwarten.

So wurde zum Beispiel der Addon-Manager überarbeitet. Für das Datenmanagement wurde ebenfalls eine neue Funktion eingeführt. Zudem kann in dieser Version der Nutzer festlegen, welche Informationen Webseiten über ihn abrufen dürfen.

Darunter befinden sich Cookies, die Nutzer-Passwörter aber auch die Ortsdaten. Weitere Funktionen wurden noch hinzugefügt, die das Arbeiten der Entwickler erleichtern. Der Firefox Aurora steht auf der Mozilla-Seite zum Download bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Download, Firefox, Mozilla
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 10:31 Uhr von Leeson
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"Zudem kann in dieser Version der Nutzer festlegen, welche Informationen Webseiten über ihn abrufen dürfen.
Darunter befinden sich ... die Nutzer-Passwörter ..."

????

Wie darf ich das verstehen?
Kommentar ansehen
29.05.2011 10:42 Uhr von chackyo
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
War es nicht so, dass sich alle Firefox-User über Chrome beschwert haben, weil seine Browserpolitik darin bestand, alle 3 Monate eine neue Version rauszubringen???

Jetzt loben das alle... o.0
Irgendwie komisch
Kommentar ansehen
29.05.2011 11:16 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
es findet sich immer was zu meckern *g*: wenn es brauchbare Neuerungen gibt, ist es doch OK, wenn diese auch verfügbar gemacht werden, warum unnötig lange darauf warten ?
Mozilla gibt ja auch jetzt noch Updates für den Firefox 3 raus, also ist ja keiner gezwungen auf die neue Version zu wchseln *g* (aber das wollen diese Nörgler dann natürlich auch nicht...)

PS: Cookies werden oft zum Speichern von Passwörtern genutzt (gibt auch andere Möglichkeiten) - so man die Option des Paswort-speichern (und eventuell einer automatischen Anmeldung auf der Webseite) nutzt, muss die Seite natürlich Zugriff auf dieses Paswort im Cookie haben (wer auf Webseiten keine Passwörter speichert, hat damit nix zu tun).

[ nachträglich editiert von jschling ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 12:00 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:12 Uhr von moenke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nebelfrost: falsch, firefox 5 soll im juni kommen, von daher ist es zu FF 6 auch nicht mehr wirklich weit...
hättest du auch gesehen, wenn du eine zeile unter der aktuellen final version geguckt hättest.

[ nachträglich editiert von moenke ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 13:30 Uhr von StrammerBursche
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Schrott: Der Fuchs ist fett und häßlich geworden. Um das Fanboi-Statement abzurunden verrate ich euch den besten erhältlichen Browser: SRWare Iron

Die Schnelligkeit von Chrome aber ohne Googlescheißdreck.
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:25 Uhr von senox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Ich nutze Firefox 5.0 b2... Wie kann ich den nutzen, wenn es Ihn nicht gibt?.... Fragen über fragen.

Deise neue Funtkion mit den Cookies/Ortsdaten finde ich interessant, werde mir das mal genauer ansehen.

Und was FF + RAM Verbrauch betrifft. Dies ist so von Mozilla gewollt, bezüglich der Aufrufbarkeit von Webseiten (Zwischenspeicherung).

Ich bin zufrieden mit meinem Fuchs, er läuft und rennt. Nebenbei nutze ich Chrome und Opera aber ich merke keinen Unterschied... Dafür sind bei FF die Addons besser :P
Kommentar ansehen
29.05.2011 14:55 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nutze iimmer nightlys: nun 7.0a1 und keine probleme...
Kommentar ansehen
29.05.2011 17:03 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
ihr schlauberger! dass FF5 im juni kommt, hab ich gesehen. aber er kommt eben erst im juni. ende juni, um genau zu sein. mit anderen worten: es gibt ihn NOCH nicht. beta-, test- und vorabversionen zähle ich nicht, da dies keine offiziellen stable releases sind. eine programmversion gibt es für mich erst dann, wenn sie final released wurde und das ist bei FF5 nicht der fall.

von FF6 hingegen wird bei wikipedia noch gar nichts erwähnt. nicht mit keinem einzigen wort. davon gibt es also noch nicht einmal betas. ist ja auch logisch, wenn es noch nicht mal den 5er offiziell gibt.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:06 Uhr von scherzeking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Ziehe mal bitte andere Quellen hinzu und nicht nur Wikipedia...
Da wird nur das reingeschrieben, was für die als wichtig erachtet wird. Im englischen Wiki bin ich aber sogar auf Nummer 7 gestoßen: http://en.wikipedia.org/...
Soviel zum Thema, dass im Wikipedia nix drin steht darüber.

[ nachträglich editiert von scherzeking ]
Kommentar ansehen
29.05.2011 21:21 Uhr von farm666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hohen speicherverbrauch? Ja wozu haben wir den wohl einen arbeitsspeicher?
Kommentar ansehen
31.05.2011 11:14 Uhr von Destkal
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
speicher: naja wer heutzutage noch mit unter 1gb arbeitet macht massiv etwas falsch bei den niedrigen preisen für arbeitsspeicher.
Kommentar ansehen
31.05.2011 12:04 Uhr von betonstutze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FF 6? Ich bin doch erst seit 2 Wochen bei Firefox 4??

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?