29.05.11 09:43 Uhr
 580
 

"Wer wird Millionär": Zu Dick - Wildecker Herzbube passt nicht in den Quizstuhl

Am kommenden Montag findet das Promi-Special von "Wer wird Millionär" statt. Unter anderem werden die Wildecker Herzbuben daran teilnehmen (ShortNews berichtete). Jetzt wurde bekannt, dass Wolfgang Schwalm, einer der Wildecker Herzbuben, nicht in den Quizstuhl von Günther Jauch passt.

Wolfgang Schwalm bringt 162 Kilogramm auf die Waage. Für solche Fälle hat die Produktionsfirma Endemol einen XXL-Stuhl anfertigen lassen. Der Spezial-Ratestuhl besteht aus Baustahl, hat eine 70 Zentimeter breite Sitzfläche und kann eine maximale Belastung von 400 Kilogramm aushalten.

Der XXL-Stuhl kam in der Vergangenheit bereits bei Ottfried Fischer und bei Reiner Calmund zum Einsatz. Beide waren zum Show-Zeitpunkt ebenfalls knapp über 160 Kilogramm schwer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wer wird Millionär?, Stuhl, Prominenz, Wildecker Herzbuben
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 11:37 Uhr von d-fiant
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch gut wenn man da schon auf dem Präsentierteller sitzt soll man es wenigstens bequem haben.

Außerdem brauchen jetzt auch Übergewichtige keine Angst mehr zu haben sich bei WWM zu bewerben.

Ich find das fair.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?