28.05.11 20:30 Uhr
 462
 

17-Jähriger wurde wegen seinem Handy niedergeschlagen

In Sonsbeck lief gestern Nacht gegen 1:15 Uhr ein 17-jähriger Jugendlicher durch die Raiffeisenstraße.

Plötzlich sprachen ihn zwei bisher unbekannte Jugendliche an. Sie forderten sein Handy. Als er dieses nicht herausrücken wollte, schlugen sie ihn kurzerhand nieder. Der wehrlose Junge übergab ihnen aus Angst sein Handy. Danach liefen die Beiden weg.

Laut Beschreibung soll einer der Täter etwa 19 Jahre alt sein, mittelgroß und mit südländischem Aussehen. Er soll außerdem eine schwarze Jacke getragen und mit Akzent gesprochen haben. Der zweite Täter trug eine weiße Jacke und Jeans. Die örtliche Polizei bittet um Hinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Diebstahl, Raub, Körperverletzung
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 20:37 Uhr von Nashira
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
hmpf: genitiv - dativ - tod und so...

wegen SEINES Handys...


Deutsch mit Akzent, suisse...sicher schweizer^^
Kommentar ansehen
28.05.2011 21:05 Uhr von pebbles305
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
@ Suisse: Nur weil man etwas so sagt heißt es nicht, dass es richtig ist.
Kommentar ansehen
28.05.2011 21:46 Uhr von Mankind3
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
pebbles: Für uns hier unten ist es normal und richtig, es gibt keinen der sich hier wegen "seinem" in dem Satz aufregen würde. ;)
Kommentar ansehen
29.05.2011 00:15 Uhr von Beef-Trust
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
boah: der trug ne jeans.
Kommentar ansehen
29.05.2011 08:24 Uhr von syndikatM
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
schraubenzieher immer mit nehmen: was deutschland mal gebrauchen könnte, wäre ein typ wie "bernhard goetz".
und wenn das so weiter geht, die wirtschaft ruft ja nach millionen neuen gut qualifizierten kehlenaufschlitzer, dann dauert es nicht mehr lange.
Kommentar ansehen
29.05.2011 08:52 Uhr von Leeson
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@pebbles305 & Nashira: Es ist beides richtig, steht jedenfalls so im Duden.
"wegen des Handys" - ist standardsprachlich korrekt
"wegen dem Handy" - ist halt umgangssprachlich okay

Ich weiß zwar auch nicht warum man in der Schule das korrekte Deutsch beigebracht bekommt, man aber sogar umgangssprachlich in den Medien reden darf!?
Kommentar ansehen
29.05.2011 19:42 Uhr von crzg
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wie kann man sich nur so wegen einem Buchstaben anpissen?

[ nachträglich editiert von crzg ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?