28.05.11 18:01 Uhr
 1.152
 

Der Erwachsenenakne kann durch Therapie mit Vitamin-A-Säure vorgebeugt werden

Damit es nicht dazu kommt, dass Akne auch noch bis in Erwachsenenalter mitgenommen wird, sollte man auf Präparate mit Vitamin-A-Säure zurückgreifen.

Dies sei besonders bei hartnäckiger Akne ratsam. Die Funktion der Säure verhindert, dass sich weitere Mitesser bilden. Empfohlen werden zudem noch Peelings mit Frucht- oder Trichloressigsäure.

"Erfahrene Hautärzte können auch schon beim jungen Menschen prognostizieren, ob er oder sie die Akne ins Erwachsenendasein mitnehmen wird", sagte der Dermatologe Hans Dauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Therapie, Säure, Vitamin, Akne
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2011 15:33 Uhr von XvT0x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
joah: und aspirin hilft manchmal gegen kopfschmerzen...


die "news" mag zwar ganz gut geschrieben sein, aber ist halt einfach keine neuigkeit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?