28.05.11 17:49 Uhr
 174
 

Deutsche Knochenmarkspenderdatei feiert 20-jähriges Bestehen

Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) hat in Berlin das 20-jährige Bestehen ihrer Organisation gefeiert. Dabei trafen zum ersten Mal in ihrem Leben geheilte Leukämiepatienten auf ihre Stammzellenspender.

Insgesamt verzeichnet die DKMS 2,4 Millionen registrierte Spender. Durch die Arbeit der Datei konnte bisher 25.000 Menschen geholfen werden, mit der Krankheit Blutkrebs weiterzuleben.

"Ich hatte mich fast aufgegeben. Danke nochmal", sagte Anne-Sophie Ihlenburg aus Salzwedel zu ihrem Stammzell-Spender Marco Fuchs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jubiläum, Datei, Bestehen, Spender, Knochenmark
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN