28.05.11 16:26 Uhr
 1.084
 

"Springschabe" fasziniert Insektenforscher

Professor Mike Picker (University of Cape Town) und Dr. Jonathan Colville (South African National Biodiversity Institute) entdeckten bereits 2006 ein sehr ungewöhnliches Insekt, das sie als "Springschabe" bezeichneten. In einer neuen Studie beschreiben sie Einzelheiten ihrer einzigartigen Entdeckung.

"Saltoblattella montistabularis", so ihr lateinischer Artenname, lebt in einer Region des südafrikanischen Table Mountain National Park und ist ein tagaktives Insekt. Anders als gewöhnliche Schaben verfügt es dank verschiedener Anpassungen ihres Körperbaus aber über erstaunliche Sprungfähigkeiten.

Das Sprungvermögen wird unter anderem durch verlängerte Hinterbeine unterstützt, die zudem starke Muskeln besitzen. Auch ihre Augen haben sich auf diese Fortbewegungsweise spezialisiert und umfassen ein größeres Blickfeld. Die Springschabe wurde in die diesjährige Top 10 Liste der neuen Arten aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Entdeckung, Südafrika, Insekt, Schabe
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um