28.05.11 16:26 Uhr
 1.086
 

"Springschabe" fasziniert Insektenforscher

Professor Mike Picker (University of Cape Town) und Dr. Jonathan Colville (South African National Biodiversity Institute) entdeckten bereits 2006 ein sehr ungewöhnliches Insekt, das sie als "Springschabe" bezeichneten. In einer neuen Studie beschreiben sie Einzelheiten ihrer einzigartigen Entdeckung.

"Saltoblattella montistabularis", so ihr lateinischer Artenname, lebt in einer Region des südafrikanischen Table Mountain National Park und ist ein tagaktives Insekt. Anders als gewöhnliche Schaben verfügt es dank verschiedener Anpassungen ihres Körperbaus aber über erstaunliche Sprungfähigkeiten.

Das Sprungvermögen wird unter anderem durch verlängerte Hinterbeine unterstützt, die zudem starke Muskeln besitzen. Auch ihre Augen haben sich auf diese Fortbewegungsweise spezialisiert und umfassen ein größeres Blickfeld. Die Springschabe wurde in die diesjährige Top 10 Liste der neuen Arten aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Entdeckung, Südafrika, Insekt, Schabe
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 16:26 Uhr von alphanova
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Tierchen ist übrigens nur ungefähr einen Zentimeter lang, aber Größe ist ja bekanntlich nicht alles. Die Welt der Insekten ist wegen der enormen Vielfalt an Aussehen und Lebensweise ihrer Mitglieder schon beeindruckend. Man lernt praktisch jeden Tag etwas Neues.
Kommentar ansehen
28.05.2011 16:31 Uhr von Nashira
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
lach: "Größe ist ja bekanntlich nicht alles"

neee, dafür kann der kleine aber mit einer ausgefeilten technik trumpfen :o)

trotzdem muss ich persönlich keine hüpfenden kakerlaken haben^^
Kommentar ansehen
28.05.2011 22:52 Uhr von Lucotus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für diesen Funken Niveau zwischen all den News über Titten, Schlampen und Promis vom Wühltisch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?