28.05.11 15:01 Uhr
 886
 

Essen: Im Flughafen Essen-Mülheim entsteht ein Open-Air-Kino

Der Flughafen Essen-Mülheim wird jetzt zu einem Freiluft-Kino umfunktioniert. In der Zeit vom 10. Juni bis zum 10. Juli steht Filmfans ein Kinoprogramm zur Verfügung. Veranstalter ist das Unternehmen "Cinema 2011".

Das Open-Air-Kino bietet Platz für 500 Gäste. Die Filme sollen ab etwa 21 Uhr jeden Abend beginnen. Gastronomiestände auf dem Flughafenparkplatz sollen für das leibliche Wohl sorgen.

"Wir werden uns zu 80 Prozent an den erfolgreichen Produktionen der letzten Monate orientieren. Ganz klar, Filme wie ,Avatar’ muss man haben.", sagte Geschäftsführer Meinolf Thies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kino, Flughafen, Essen, Mülheim, Open Air
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 16:26 Uhr von pirata
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das denn? Im Flughafen und dann noch Open-Air? Reißen die dann den Terminal für die Kinosaison ab?
Kommentar ansehen
28.05.2011 16:56 Uhr von Haecceitas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@pirata: die sitzgelegenheiten sind auf dem vorfeld :)

ich freu mich schon drauf, der flughafen ist 10 minuten entfernt und wenn der sommer wieder so schön wird, werde ich einige male hingehen.
Kommentar ansehen
28.05.2011 18:46 Uhr von jemfm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komme auch aus mh .... ich finde die idee nicht schlecht .... da ist ein open air kino echt mal was tolles ... mehr bekommt man hier auch nicht in mülheim !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb wird das "Wacken Open Air" auch 2017 teurer
Wacken Open Air 2017: Deshalb ist das Festival noch nicht ausverkauft
Wacken Open Air: Schon 40.000 Karten für das Festival 2017 verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?