28.05.11 12:17 Uhr
 193
 

Nordkehdingen: Schwerer Verkehrsunfall - Auto wurde vom Baum fast zerteilt

Am Samstagmorgen passierte ein weiterer Unfall, bei dem zwei Menschen starben. Ein PKW der Marke VW-Passat mit vier Insassen überholte ein Fahrzeug, das vor ihnen fuhr.

Doch bei dem Überholvorgang, kam der Fahrer des Passats an den Grünstreifen, geriet vor einen Baum, kam anschließend ins Schleudern und fuhr mit voller Wucht gegen einen weiteren Baum.

Für zwei Insassen kam jede Hilfe zu spät, die anderen Insassen wurden lebensgefährlich verletzt. Mehrere Einsatzkräfte kamen zur Unglücksstelle. Unter anderem auch ein Helikopter aus Hamburg, der eine verletzte Person in eine Hamburger Klinik flog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Verkehrsunfall, Baum, Überholen
Quelle: www.tageblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 12:27 Uhr von Liebi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auto wurde vom Baum fast zerteilt klingt so, als wenn der Baum ins Auto gerannt wäre...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?