28.05.11 12:09 Uhr
 91
 

Hyundai testet für Pikes Peak - Rennfahrerlegende Rod Millen und Sohn an Bord

Der koreanische Autohersteller Hyundai wird dieses Jahr am legendären Pikes Peak Rennen teilnehmen. Zu diesem Zweck absolviert das Werksteam zur Zeit ausgedehnte Testfahrten, um die Boliden abzustimmen und zu modifizieren.

Das besondere an Hyundais Rennteam ist allerdings die Zusammensetzung, denn es ist ein Familienteam. Beide Hyundai-Fahrer haben den Nachnahmen Millen, der in den USA der Inbegriff für Racingperformance ist. Rod Millen ist eine US-Rennfahrerlegende, er war lange Jahre Rekordhalter auf dem Pikes Peak.

Er verbesserte seinen eigenen Rekord vier mal. Diese Jahr wird Millen zusammen mit seinem Sohn Rhys teilnehmen, nach 10-jähriger Pause. Millen ist Besitzer von MillenWorks, einer Rennsportfirma, die unter anderem Federungselemente für den Audi R8 oder die Chevrolet Corvette herstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sohn, Hyundai, Pikes Peak, Rod Millen
Quelle: www.autoblog.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 12:16 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...immer wieder: genial, mit welchem Speed und exorbitanten Drivteinlagen die Fahren den anspruchsvollen Berg hochheizen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?