28.05.11 11:03 Uhr
 2.730
 

Jetzt gibt es auch ein Mikroskop für das iPhone

Nachdem es für das Apple iPhone in Form von sogenannten Apps ja alle erdenklichen Formen von Erweiterungen gibt, ist die Zubehörabteilung für das Smartphone eher überschaubar.

Nun bringt Apple ein eher ungewöhnliches Zubehör-Teil auf den Markt, einen Mikroskop-Aufsatz für die Kamera des iPhone 4.

Durch den Aufsatz kann das Apple-Telefon nun auch für ernsthafte wissenschaftliche Arbeit eingesetzt werden, das iPhone-Mikroskop besitzt eine 60-fache Vergrößerung und drei LED-Leuchten, die den Untersuchungsgegenstand ins rechte Licht rücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtheman6
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Zubehör, Vergrößerung, Mikroskop
Quelle: www.appleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 11:14 Uhr von Pils28
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
So etwas gibt es schon ewig als USB: Gadget. Für ernsthafte wissentschaftliche Arbeit aber wohl nur bedingt tauglich! ;-)
Kommentar ansehen
28.05.2011 11:25 Uhr von KiLl3r
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
wäre interessant: zu erfahren wie teuer sowas sein soll, das ist ja das größte problem bei apple, die sachen sind nicht immer so leicht erschwinglich für jedermann ^^
Kommentar ansehen
28.05.2011 11:43 Uhr von redi7
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
60-fache vergrößerung: "ernsthafte wissenschaftliche Arbeit"

what???
Kommentar ansehen
28.05.2011 12:28 Uhr von nonotz
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
"ernsthafte wissenschaftliche Arbeit": ich fall gleich vom stuhl
Kommentar ansehen
28.05.2011 13:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nonotz: Fall aber bitte woanders hin, hier liege ich grad und kringel mich vor Lachen!
Kommentar ansehen
28.05.2011 13:55 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bestenfalls geeignet um Lötstellen auf einer Platine zu überpfüfen....... aber ernsthafte wissentschaftliche Arbeiten ????

Na gut, vielleicht kann man einer Kakerlake mal sagen "Schau mir in die Augen, Kleines"

^^
Kommentar ansehen
28.05.2011 17:21 Uhr von stoniiii
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ding is nicht von Apple sondern von irgendeinem Gadget Hersteller! ...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?