27.05.11 23:18 Uhr
 2.123
 

SchülerVZ - Sextäter wollte Mädchen missbrauchen

Durch ein falsches Profil konnte ein 29-jähriger Mann auf der Plattform SchülerVZ Kontakt zu einem zwölfjährigen Mädchen herstellen und es in einen Wald locken.

Es ist nicht die erste Tat dieser Sorte. Der Mann hat bereits mehrere Straftaten dieser Art begangen. Als der Mann begann, das Mädchen unsittlich zu berühren und zu würgen, verpasste ihm das Mädchen einen Tritt zwischen die Beine, konnte fliehen und sich verstecken.

Nach erfolgreicher Flucht des Täters konnte ihn die Polizei Donnerstagabend in seinem Haus verhaften. Der Mann sitzt nun aufgrund schweren sexuellen Missbrauchs im Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Straftat, SchülerVZ, Sextäter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2011 00:40 Uhr von Latif_069
 
+5 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.05.2011 00:53 Uhr von talkiewookie
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@latif du bist echt komisch...mit 12 ist man noch ein kind! ...dich sollte auch wer in den wald locken ...pickatimaterina
Kommentar ansehen
28.05.2011 06:26 Uhr von Floppy77
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: die hat so fest zugetreten, dass ihm sein Teil abfault.

Eltern sollten ihre Kinder besser über die Gefahren im Internet aufklären.
Kommentar ansehen
28.05.2011 08:52 Uhr von sixT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Manche leute hier sind echt seltsam...
Kommentar ansehen
28.05.2011 09:25 Uhr von salud
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@kemosabe666: was bisten du für ein gestörter typ?
Kommentar ansehen
28.05.2011 14:52 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
komischer Treffpunkt Treffpunkt beim ersten Date "Alleine im Wald"

War das Mädchen vllt. geistig behindert? Falls ja hätte der Täter eine noch härtere Strafe verdient, wenn er versucht behinderte Kinder zu missbrauchen.

Der Verdacht liegt nahe bei dem Treffpunkt des ersten Dates.
Kommentar ansehen
28.05.2011 16:32 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub niemals jemanden: Manche sind aber auch saublöde.
Hatte auch mal meine Schwester an meinen Computer gelassen, als ich in der Arbeit war.
Da hat sie einen Chat-"Freund" eingeladen, der dann auch tatsächlich mit dem Mofa kam.

Ihr Kommentar: Jaa, der hat gesagt dass er 15 ist...
Naja, war er auch, hätte aber auch anders kommen können.
Kommentar ansehen
28.05.2011 18:22 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Diese Gefahren werden immer übertrieben... Jeden Tag verabreden und treffen sich tausende Menschen in Chats ohne das etwas passiert. Nur ist das nicht berichtenswert.
Kommentar ansehen
28.05.2011 22:42 Uhr von Latif_069
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ talkiewookie: Ich bitte Dich !

Mit 12 sollte man schon in der Lage sein klar zu denken, um zu wissen dass ein Wald KEIN geeigneter Treffort ist,

Naja jeder denkt anders über so was. Aber das sind halt wieder Deutsche naive Mädchen, die sich immer wieder auf so ein Sch*iß einlassen im Netz.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?