27.05.11 22:27 Uhr
 44
 

Verlegerin Inge Schönthal-Feltrinelli wurde mit der Karlsmedaille ausgezeichnet

Inge Schönthal-Feltrinelli ist mit der Karlsmedaille ausgezeichnet worden. Die italienische Verlegerin erhielt den Preis in Aachen für ihre Verdienste um den Stellenwert des Buches.

Schönthal-Feltrinelli habe es geschafft, dass sich Bücher durch ihre Verlagsarbeit trotz Konkurrenz zum Internet weiter einer großer Beliebtheit erfreuen.

Stefan Aust lobte in seiner Würdigung, die Verlegerin sei eine "Grande Dame der europäischen und internationalen Literaturlandschaft".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Auszeichnung, Verlag, Karlsmedaille
Quelle: nibelungen-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?