27.05.11 19:16 Uhr
 301
 

Zoo Berlin trauert um Elefantin Ko Raya

Der Zoo in Berlin trauert um seine beliebte Elefantin Ko Raya. Das Tier starb heute morgen vermutlich an den Folgen einer Herpes-Infektion. Zuvor wurde bei ihr eine blaue Zunge diagnostiziert.

Ko Raya wurde zwei Jahre alt. Bei der Elefantin wurde schon zuvor eine Behandlung mit Antibiotika durchgeführt. Doch die Krankheit sei besonders tückisch.

"Man hat gar keine Gelegenheit, weil es so rasant verläuft.", sagte Tierarzt Andreas Ochs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Berlin, Zoo, Elefant, Herpes
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 22:10 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr Komisch: Erst stirbt Knut, dann die Elefantenkuh Shaina und jetzt nicht ganz 2 Monate schon wieder ein Elefant und alles im Berliner Zoo und der Vermutung das es Herpesviren waren, habe letztens schon eine News dazu hier kommentiert.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
27.05.2011 22:25 Uhr von Saftkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wirklich traurig, der Berliner Zoo musste in letzter Zeit viele Tiere sterben sehen.
Kommentar ansehen
29.05.2011 18:34 Uhr von funkycaspar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In stillem Gedenken auch an Zoo-Ameise Klaudia, die arm und einsam verstarb:

http://www.kojote-magazin.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?