27.05.11 17:38 Uhr
 98
 

Benedikt Höwedes denkt nicht an Abschied vom FC Schalke 04

Benedikt Höwedes wird auch weiterhin für den FC Schalke 04 spielen. Zuletzt gab es Gerüchte, dass sich der FC Bayern München um die Dienste des jungen Abwehrspielers bemüht. Höwedes stellt nun jedoch klar, dass er auch weiterhin für Schalke spielen möchte.

"Ich bleibe!", sagte er kurz und knapp in einem Interview mit dem Sportportal Goal.com. Somit dürfen sich die S04-Anhänger auch in der kommenden Saison auf die Dienste des baldigen Nationalspielers freuen.

Auch über seinen Freund und Mannschaftskollegen Manuel Neuer äußerte sich Höwedes: "Manu ist der Beste, Manu ist der beste Torwart der Welt. Ich bin froh, dass ich so lange mit ihm spielen durfte. Er ist ein guter Freund von mir!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: norbert1612
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, FC Schalke 04, Abschied, Verteidiger, Benedikt Höwedes
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 17:38 Uhr von norbert1612
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse! Höwedes passt perfekt zu Schalke, ein Wechsel zu den Bayern wäre nicht gut gewesen! Bald wird er sein erstes Spiel in der A-Nationalmannschaft machen, das bringt ihn weiter, aber nicht ein Wechsel nach München!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?