27.05.11 16:53 Uhr
 203
 

Streit zwischen zwei Senioren kostete einem 75-jährigen Mann offenbar das Leben

Gestern wurde in einer Wohnung in Pfaffenweiler die Leiche eines 75 Jahre alten Mannes gefunden. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann im Verlauf eines Streits erschossen.

Ein 71-jähriger Mann wurde von der Polizei als Tatverdächtiger ermittelt. Er wurde nach intensiver Suche gestern Nachmittag in der Nähe von Freiburg ausfindig gemacht.

Als die Polizei den Mann überprüfen wollte, wurden sie von dem 71-Jährigen so bedroht, dass einer der Ermittler die Schusswaffe einsetzen musste. Der Tatverdächtige wurde verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leben, Streit, Senior
Quelle: