27.05.11 16:54 Uhr
 248
 

Auf die Katze gekommen: Erste iPad-Games für Vierbeiner

Noch merkwürdiger können die Ideen der Werbeindustrie nicht werden, mag man sich denken. Weit gefehlt. Der Katzenfutterhersteller Frieskies hat jetzt für seine pelzigen "Kunden" die ersten Tablet-Games speziell für Katzen entwickelt.

Allzu anspruchsvoll sind die drei Spiele, die "Cat Fishing", "Party Mix Up" und "Tasty Treasures Hunt" heißen, natürlich nicht. Vielmehr sollen sie der Katze simple und actionreiche Beschäftigung bescheren, so der Plan des Herstellers.

Ob die Katzen nun verstehen, was dort vor ihnen auf dem Bildschirm geschieht, sei mal dahingestellt. Ein gewisses kurzweiliges Interesse scheint aber durchaus erkennbar. Wer nun als Katzen-und iPad Besitzer hellhörig geworden ist, der kann in der Quelle der News den Link zum Downloadportal nachlesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spiel, Game, Katze, Entwicklung, iPad, Vierbeiner
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 18:38 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die armen katzen wissen doch gar nicht was ihnen dabei geschieht

das einfachste ist immer noch ne katzenangel oder ein einfacher bindfaden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?