27.05.11 16:49 Uhr
 394
 

PayPal verklagt Google

PayPal wirft dem Internetriesen Google Ideenklau vor und verklagt ihn wegen der Pläne zu einem Handy-Bezahlsystem. Der ehemalige PayPal-Manager Osama Bedier wurde von Google abgeworben und habe dann Betriebsgeheimnisse genutzt um das Bargeldlose Bezahlsystem zu entwickeln.

"Bedier und Google haben sich widerrechtlich PayPals Geschäftsgeheimnisse angeeignet, indem sie sie innerhalb von Google und mit großen Handelsunternehmen geteilt haben", heißt es in der Klage, die bei einem kalifornischen Gericht eingereicht wurde.

Erst gestern hatte Bedier das "Wallet" (Brieftasche) genannte System für Google vorgestellt. Es sei sicherer als Kreditkarten und mache das Portemonnaie überflüssig. Macy´s, die Fastfood Kette Subways und die Wallgreens-Drogeriekette zählen zu den ersten Kunden des gebührenfreien Systems.


WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Google, Patent, Idee, Copyright, PayPal, Klau, Industriespionage
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?