27.05.11 16:49 Uhr
 391
 

PayPal verklagt Google

PayPal wirft dem Internetriesen Google Ideenklau vor und verklagt ihn wegen der Pläne zu einem Handy-Bezahlsystem. Der ehemalige PayPal-Manager Osama Bedier wurde von Google abgeworben und habe dann Betriebsgeheimnisse genutzt um das Bargeldlose Bezahlsystem zu entwickeln.

"Bedier und Google haben sich widerrechtlich PayPals Geschäftsgeheimnisse angeeignet, indem sie sie innerhalb von Google und mit großen Handelsunternehmen geteilt haben", heißt es in der Klage, die bei einem kalifornischen Gericht eingereicht wurde.

Erst gestern hatte Bedier das "Wallet" (Brieftasche) genannte System für Google vorgestellt. Es sei sicherer als Kreditkarten und mache das Portemonnaie überflüssig. Macy´s, die Fastfood Kette Subways und die Wallgreens-Drogeriekette zählen zu den ersten Kunden des gebührenfreien Systems.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Google, Patent, Idee, Copyright, PayPal, Klau, Industriespionage
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?