27.05.11 15:01 Uhr
 2.189
 

Washington: Vater wird von Tochter mit einem Jagdbogen beschossen

Da ein Vater seiner 15-jährigen Tochter das Mobiltelefon einkassierte und ihr Hausarrest erteilte, schoss diese ihrem Vater mit einem Jagdbogen einen Pfeil in die Brust.

Die Polizeibeamten wurden vom Vater selbst alarmiert, nachdem dieser zu einem Nachbarn gefahren war. "Er hat lediglich seine elterlichen Pflichten erfüllt", kommentierte ein Polizist.

In einer Klinik in Seattle wurde der Pfeil aus seiner Brust mühsam heraus operiert. In einem Waldstück wurde die Tochter verhaftet und in eine Klinik für "ernste medizinische Zustände" gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Krankenhaus, Washington, Mobiltelefon, Bogen
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 15:11 Uhr von Captain-Iglo
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Wieso fährt er zu einem Nachbarn zum Telefonieren? "Die Polizeibeamten wurden vom Vater selbst alarmiert, nachdem dieser zu einem Nachbarn gefahren war."

[ nachträglich editiert von Captain-Iglo ]
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:21 Uhr von malcolmXxX
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@Fischstäbchen: vielleicht weil er vor Angst/Panik das Haus erstmal verlassen hat?!
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:34 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das wird ja immer schlimmer: Also Bekannte von mir haben ihrem damals 14-jährigen Sohn auch mal das Handy abgenommen und der ist da auch komplett ausgetickt und hat wohl auch gedroht seine Mutter zu verprügeln. Und das war vor der "Generation Iphone". Und obwohl ich mein Handy eigentlich auch immer mitnehme wenn ich aus dem Haus gehe, finde ich doch,

[ nachträglich editiert von mitTH_RAW_Nuruodo ]
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:40 Uhr von olli58
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
"aus dem Haus gehe, finde ich doch,": Jaa, was?
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:48 Uhr von MC_Kay
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Blöd geschrieben: "Da ein Vater seiner 15-jährigen Tochter das Mobiltelefon einkassierte und ihr Hausarrest erteilte, schoss diese ihrem Vater mit einem Jagdbogen samt Pfeil in die Brust."

Was soll man denn sonst mit einem Bogen schießen, wenn keinen Pfeil?
Und wieso "mit einem Jagdbogen samt Pfeil". Hat sie beides geschossen? Oo

Netter Begriff: "ernste medizinische Zustände"
Wieso "zustände"?
Müsste es nicht eher: "ernste medizinische Erkrankungen" heißen?
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:54 Uhr von Klecks13
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autorin: "schoss diese ihrem Vater mit einem Jagdbogen samt Pfeil in die Brust."

Erst ein Längenmaß zur Flächenbestimmung verwendet http://www.shortnews.de/... dann einen Bogen samt Pfeil in die Brust geschossen.. Nicht dein Tag heute, stimmt´s? ;-)
Kommentar ansehen
27.05.2011 16:07 Uhr von stitch
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bei der Quellenlage ist es fast egal, wie schlecht die Autorin schreibt.
Kommentar ansehen
27.05.2011 16:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol ich dachte: erst an die cheney-familie xD

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?