27.05.11 13:18 Uhr
 64
 

Moskau: Bei Busunglück sterben elf Menschen

Beim Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Lkw sind in der Nähe von Moskau elf Menschen getötet und zwei Weitere schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war der Fahrer vermutlich eingeschlafen, woraufhin der Bus auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem Lkw zusammenstieß.

Die zuständigen Behörden ermitteln nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Moskau, Bus, Busunglück
Quelle: www.berlinerumschau.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen
Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?