27.05.11 12:20 Uhr
 524
 

Fulda: Bankräuber durch eigene Mutter entlarvt

Im September 2010 ereignete sich ein Banküberfall auf die Sparkasse Fulda und dabei platze eine Farbpatrone, die die erbeuteten Geldscheine wertlos machte.

70.000 rot eingefärbte Euros lagen also irgendwo wertlos herum.

Die Mutter des Täters führte nun selbst auf die Spur des Bankräubers, denn sie marschierte mit dem markierten Geld zur ausgeraubten Bank und wollte es einzahlen. Der Bankräuber erhielt dreieinhalb Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mutter, Bankräuber, Fulda
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 12:36 Uhr von Astoreth
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist so typisch..... hätte meine Mutter sein können.
Kommentar ansehen
27.05.2011 13:03 Uhr von ohne_alles
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so eine Mutter hat, braucht keine Schwiegermutter mehr.
Kommentar ansehen
28.05.2011 04:02 Uhr von happycarry2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Das Gesicht des Angestellten hätte ich gerne gesehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?