27.05.11 11:24 Uhr
 168
 

Festgenommener "Schlächter von Srebrenica" gibt sich bei Verhör gebrechlich

Gestern konnte Europas meist gesuchtester Kriegsverbrecher, Ratko Mladic in Serbien festgenommen werden und ein erstes Verhör sollte bald stattfinden.

Doch der sogenannte "Schlächter von Srebrenica" gab sich gebrechlich, krank und nicht fähig zu antworten. Seine Anwälte zeichnen ein katastrophales Gesundheitsbild des 69-Jährigen.

"Es ist schwierig, irgendeine Art von Verständigung mit ihm aufzubauen", erklärte der Anwalt. Die Staatsanwaltschaft hält das Ganze jedoch für einen Trick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verhör, Srebrenica, Schlächter, Ratko Mladic
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 16:20 Uhr von Jacdelad
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich das schon höre kommts mir hoch.

Solchen Abschaum sollte man an der nächsten Mauer aufknüpfen. Alle die anderer Meinung sind sollten mal bei Wikipedia lesen bevor sie mir ein Minus geben.

Ich geh jetzt erstmal kotzen. -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?