27.05.11 11:18 Uhr
 4.163
 

Schulleiter lassen sich von Fotografen bestechen: BGH will verbindliche Tests

Fotografen, die jährlich an Schulen fotografieren dürfen, haben ein gutes Geschäft gemacht, weshalb dieses Marktsegment hart umkämpft ist. Es ist von Bestechungen an die Schulleiter die Rede.

Der Bundesgerichtshof hat deshalb vor, Bestechungstests und Regeln für die Schulfotografen festzusetzen.

Mit diesen Regularien soll der "Graubereich" in der Schulfotografie, wo Sachprämien und Rabatte für kooperierende Schulen geboten werden, aufgeräumt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Test, BGH, Fotografie, Bundesgerichtshof
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 11:43 Uhr von Mehrsau
 
+10 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2011 11:45 Uhr von realCaleb
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Mehrsau: Schulfotograf:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
27.05.2011 11:46 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2011 11:57 Uhr von Horndreher
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ist vom BGH natürlich sau intelligent: Das das vorher schon so raus zu posaunen.
Kommentar ansehen
27.05.2011 13:00 Uhr von Danielsun87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
is schon hart: hi,
der job als fotograf kann schon hart sein..kenne ich nur selber zu gut...
aber echt wir leben in deutschland...eins der länder nummero uno auf der welt wo hinten rum gezahlt wird...
also bei fast jedem geschäft wird jemand beschießen und gelder für die auftragserteilung gezahlt...

somit wunders mich nicht mehr..
Kommentar ansehen
27.05.2011 13:13 Uhr von mahoney2002
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Bleissy: Leider hast Du recht, es sind oftmals sehr schlechte Bilder zu einem Horrenden Preis.
Bei uns macht das jetzt eine Fotografin für umsonst, Bilder gibts Digital auf CD, können sich die Schüler aber über sie auf Papier bringen lassen, zum normalen Tarif.

Noch schlimmer sind nur noch die mit ihren Luftbildern von Häusern, 300 - 400€ sind da nicht selten für ein gerahmtes Bild.
Bei uns waren sie erst vor zwei Monaten.
Kumpel und ich haben dann gleich unsere RC Flieger rausgeholt, einen mit GoproHD bestückt und einer mit Casio Exilim, sind über die Häuser geflogen haben gefilmt und fotografiert.
Wir haben die Aufnahmen dann gratis angeboten und sehr viele glücklich gemacht.
Für uns kam ne Menge Spass und ein paar Sixpacks bei raus, auch die Leute aus der Gegend hat man besser kennen gelernt.
Nur der Luftbildfuzzi hat ein dummes Gesicht gemacht als er die Bilder hier verscherbeln wollte und man ihm sogar Videos vom Haus zeigte. ;-)

[ nachträglich editiert von mahoney2002 ]
Kommentar ansehen
27.05.2011 14:28 Uhr von shathh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mahoney2002: Wozu braucht man denn Videos von seinem Haus?
Kommentar ansehen
27.05.2011 15:53 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cortexiphan, @ Bleissy: @cortexiphan
du kennst scheinbar die preise nicht. selbst im kindergarten zocken die einen ab. und bei der massewas die an bildern drucken kommt da ein fetter gewinn bei raus. jede seite im internet ist da günstiger geben. selbst bei premium farbe + papier.

@ Bleissy

du hast keine kinder oder?!? wenn doch sind sie dir scheinbar egal oder waren nicht geplant. wenn dir irgendwas an deinem kind liegt würdest du die bilder auch kaufen. das hat überhaupt nichts mit gruppenzwang zu tun.
Kommentar ansehen
28.05.2011 09:24 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gruppenzwang: kann man das nicht nennen. Manchmal kaufe ich die Bilder, manchmal nicht, ich spreche das mit meinen KIndern ab, wenn es z. B. das letzte Jahr vor einem Wechsel ist, dann nehmen wir die Bilder grundsätzlich, ansonsten, wenn es ihnen wichtig ist. Meist ist es das jedoch nicht. Und ich schau mir an, wie die Drucke sind, oftmals ist es gute bis sehr gute Quali, die schlechten sind eigentlich eher selten.

Ach ja, zu News, Rabatt empfinde ich nicht als Bestechung.... Das ist vollkommen ok.

Gruß

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?