27.05.11 09:43 Uhr
 183
 

Formel 1: Plant Flavio Briatore Comeback bei Ferrari?

Journalisten in Italien melden, dass sich Flavio Briatore in Maranello mit Luca di Montezemolo getroffen hat. Dort soll darüber gesprochen worden sein, wie Briatore Ferrari aus der Krise helfen kann und ob er möglicherweise Teamchef bei der Scuderia wird.

In Monaco dementierte er dies jedoch und sagte, er sei nur als Fan an die Rennstrecke gekommen. "Ich habe derzeit keine Pläne zurückzukehren", heißt es von ihm zu den Gerüchten. Weiterhin ist er der Meinung, es sei "viel besser, draußen zu bleiben und die Formel 1 im Fernsehen zu schauen."

Allerdings hat er letztes Jahr schon angekündigt, 2013 in die Formel 1 zurückzukehren. Flavio Briatore war 2008 bis 2013 gesperrt worden, nachdem er Nelson Piquet anwies, beim Grand Prix in Singapur in die Mauer zu fahren, um mit einer Safety-Car Phase einen Sieg Fernando Alonsos zu ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Formel 1, Ferrari, Comeback, Flavio Briatore
Quelle: www.formel1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?