26.05.11 23:04 Uhr
 4.819
 

Sachse mit dem meisten Bargeldvermögen in DDR-Mark wurde ermittelt

Der Radiosender Hit Radio RTL Sachsen ist bei seiner Suche nach dem Besitzer des meisten Bargeldes in DDR-Mark fündig geworden.

Es handelt sich hierbei um einen Mann aus Zwenkau bei Leipzig, der genau 113.700 Mark in seinem Besitz hat. Für den Rekordhalter aus Sachsen gab es eine Belohnung in Höhe von 500 Euro.

Die Summe hatte sein Großvater nach der Wende in einem Gebäude entdeckt und versucht umzutauschen, jedoch ohne Erfolg. Darauf entschloss sich dieser seinem Enkel das Bargeld zu überlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Sachsen, DDR, Vermögen, Bargeld
Quelle: www.hitradio-rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2011 00:26 Uhr von Floppy77