26.05.11 18:30 Uhr
 2.026
 

BMW M1: Urmodell steht vor Comeback

Im Rahmen der Concorso d´Eleganza auf der Villa d´Este sind Gerüchte um eine Wiederkehr des allerersten BMW M-Modells aufgekommen.

BMW zeigte bereits ein Concept Car, das eine Hommage an den M1 ist. Es soll auch eine Skizze für eine serienreife Version existieren.

Wenn der BMW M1 wieder aufgelegt wird, ist 2015 mit dem ersten Modell zu rechnen.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Comeback, Modell, Legende
Quelle: www.pkwradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2011 18:30 Uhr von Annaberry
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine echte Legende sorgt wieder für Schlagzeilen. Es wäre fantastisch, den Begründer der M-Tradition in einer Neuauflage auf den Straßen zu sehen.
Kommentar ansehen
26.05.2011 20:35 Uhr von Showtime85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tja die selbe news: gabs letztes jahr auch schon

m1 hommage
Kommentar ansehen
26.05.2011 21:11 Uhr von Rexmund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
baut bestimmt: auf diesem electro dings da auf!
Kommentar ansehen
26.05.2011 23:39 Uhr von fallobst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol, 3 jahre alte news... vom 2.05.2008: http://www.focus.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?